Onlinemarketing 18.02.2018, 11:25 Uhr

Das sind die 5 wichtigsten Datenallianzen

Quelle: Verimi
Um der US-Marktmacht etwas entgegenzusetzen und auch künftig rechtssicher agieren zu können, bilden sich in Deutschland Allianzen. Sie wollen im Verbund ­Internet-Nutzer dafür gewinnen, sich zu registrieren und das Opt-in für Targetingzwecke zu erhalten. Wir zeigen die international wichtigsten Bündnisse.
Verimi wurde im Mai 2017 als Registrierungs-, Identitäts- und Datenplattform gegründet. Die Plattform versteht sich als europäische Antwort auf die großen amerikanischen und chinesischen Plattformanbieter. Zum Gesellschafterkreis gehören die Unternehmen Allianz, Axel Springer, Bundesdruckerei, Core, Daimler, Deutsche Bank mit der Postbank, Here Technologies, Deutsche Telekom, Giesecke + Devrient sowie Lufthansa. Sie statteten Verimi mit über 50 Millionen Euro Startkapital aus.
Einmal registriert, erhalten die Nutzer Zugang zu den Angeboten aller Website-Partner (Single Sign-on). ­Außerdem soll es möglich sein, personenbezogene Daten unterschiedlicher Dokumente wie Pass, Ausweis, Führerschein sicher zu hinterlegen, um zum Beispiel Behördengänge, Bankgeschäfte oder Buchungen online abzuwickeln. Auch die Mobilfunknummer kann zur digitalen Identifizierung dienen, denn Verimi will noch in diesem Jahr das " Mobile-Connect"-Verfahren anbieten.