Online-Vermarkter
Das heißt: Sie verkaufen ihre eigenen (Premium-)Werbeflächen oder sie bekommen entsprechende Mandate von Publishern (z.B. die Telekom-Tochter Interactive Media, die nicht nur Telekom-Angebote, sondern auch Websites wie etwa Bunte.de, Maedchen.de, Cosmopolitan.de oder Zuhausewohnen.de vermarktet). Die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (Agof) veröffentlicht regelmäßig Reichweiten und Strukturdaten der wichtigsten werbungtragenden Internet-Angebote (www.agof.de).
weitere Themen
Kai Brökelmeier, Pushfire
21.11.2019

"Bei der Gen Z geht es weniger um Abverkauf als um Markenbildung"


Josh Tuna im Interview
13.11.2019

"Programmatic Creative wird auch im Native Advertising kommen"


Frank Bachér, RMS
22.10.2019

"Voice bietet im Marketing gerade ein weißes Canvas"


Mit Partner ProSiebenSat.1
02.10.2019

Media4Planet: Erstes "grünes" Media-Modell geht an den Start


dmexco 2019 in Köln
10.09.2019

Dominik Matyka: "Unsere Aussteller brauchen die internationale Community"



Joint Venture "d-force"
07.08.2019

So wollen ProSieben und RTL die Video-Vermarkung pushen


2. Quartal
07.08.2019

ProSiebenSat.1 verzeichnet deutlichen Gewinnrückgang


Mit Ex-Spotify-Chef Stefan Zilch
12.07.2019

Podcast-Netzwerk Acast startet in Deutschland


Meine Top-Kampagne
03.06.2019

McDonald's: Ein Burger für Veganer


Internet World Glossar
23.05.2019

Online-Bezahlmodelle: Die 5 wichtigsten Konzepte