Google WORLD NEWS 05.02.2019, 11:00 Uhr

Google testet SERP aus Anzeigen

Suchergebnisse mit nur zwei organischen Treffern könnten die Zukunft bei Google sein. Suche-Anzeigen von Google nun auch auf YouTube. "Lighthouse Platform Packs" mit Verbesserungen für Content Management Systeme.
(Quelle: Google LLC )
Die Google WORLD NEWS liefern wir Dir an jedem Dienstag gratis und bequem auch in Dein E-Mail-Postfach. Erhalte die Top-News direkt von unserer Redaktion und nutze unser Newsletter-Abo.

NEWS

Google testet SERP mit nur zwei organischen Treffern:  Es kann sein, dass Google in nächster Zeit das Verhältnis zwischen organischen Suchergebnissen und Anzeigen verändern wird. Dabei könnte das Gewicht der bezahlten Ads deutlich zunehmen. >>> seo-suedwest.de
Suche-Anzeigen von Google nun auch auf YouTube: Wählen Werbungtreibende in Google Ads die Option aus, Anzeigen auch im Suche-Partnernetz auszuspielen, erscheint ihre Werbung jetzt auch auf Suchergebnisseiten von YouTube. >>> searchengineland.com
Spezielle Erweiterungen für Lighthouse: Google will mit seiner Plattform konkrete Verbesserungsvorschläge je nach Content Management System liefern. Mit den "Lighthouse Platform Packs" erhält man zum Beispiel Verbesserungsvorschläge für WordPress-Webseiten. >>> seo-suedwest.de
Keine Google-App, die die Nutzung von iPhones überwacht: Weil das Programm Screenwise Meter gegen die Regeln von Apple verstößt, hat Google dieses deaktiviert. Die Anwendung basierte auf dem Enterprise-Programm, das nur Mitarbeitern eines Unternehmens vorbehalten ist. >>> theverge.com
Google gibt im Prozess um automatische Antworten auf: Eine automatische Standardantwort auf eine E-Mail-Anfrage über das Impressum eines Dienste-Anbieters zu erhalten, ist es rechtswidrig. Google hat die Revision gegen ein entsprechendes Urteil zurückgezogen. >>> shz.de
Neue Android-Apps für Menschen mit Hörproblemen: "Live Transcribe" soll mit Text-to-Speech-Funktionen Gespräche in Echtzeit auf dem Display lesbar machen. Ein Sound Amplifier kann auf Kopfhörern die Lautstärke der gewünschten Signale verstärken und Hintergrundgeräusche reduzieren. >>> fortune.com
Google und der 3D-Druckerhersteller Stratasys erhalten Artefakte: Die Unternehmen arbeiten gemeinsam daran Modelle alte Objekte und Sehenswürdigkeiten zu erstellen. Das Projekt soll Museumsbesuchern und Forschern den Zugang zu Artefakten erleichtern und Originale vor dem Zahn der Zeit bewahren. >>> techcrunch.com

HINTERGRUND

Effektiv werben auf YouTube: Das Video-Netzwerk hat in den letzten Wochen einige Änderungen bei der Einblendung von Werbeanzeigen vorgenommen. Wie können Unternehmen nun effektiv werben? >>> internetworld.de
So läuft die Einstellung von Google+ ab: Im April dieses Jahres ist endgültig Schluss mit Google+. Alle Konten und Seiten von Privatnutzern des Netzwerks werden komplett geschlossen. Google hat nun bekannt gegeben, wie der Shutdown konkret ablaufen wird. >>> internetworld.de
Google hat bestätigt hausgemachtes Problem: Die plötzlich gestiegene Anzahl gemeldeter AMP-Fehler für viele Webseiten kam durch den Internetriesen. Indexierte AMP-Seiten waren dabei kurzzeitig wieder aus dem Index entfernt worden. >>> seo-suedwest.de

GOOGLE FAMILY

[Quartalszahlen] Der Google-Mutterkonzern Alphabet konnte seinen Gewinn deutlich um mehr als sechs Prozent steigern. Aber hohe "Wetten" auf Zukunftstrends machen die Anleger nervös. >>> faz.net
YouTube erweitert die Kaufoptionen für "Masterhead Ads": Die prominentesten Anzeigen im Home Feed der Videoplattform sind nun nicht mehr nur pro Tag sondern auch per CPM buchbar. >>> searchenginejournal.com
YouTube will organisierte "Dislikes" erschweren: Nicht selten finden sich User-Gruppen, um ein bestimmtes Video gemeinsam abzuwerten oder einem Kanal gezielt zu schaden. Sie nutzen dafür den "Dislike"-Button. Die Video-Plattform will gegen diese Angriffe nun vorgehen. >>> theverge.com

ZAHL DER WOCHE

96% der US Mobile Search Visits im vierten Quartal 2018 liefen über Google. >>> searchenginejournal.com
Die Konferenz für Google-Marketeers in Unternehmen und Agenturen. Jetzt informieren und Ticket buchen! >>> seoseaworld-conference.de
Quelle: Internet World Business

Internet World Academy

SEO & SEA: Optimierung für Fortgeschrittene - 08. Februar 2019, Online-Seminar >>> 3 Plätze frei
Offpage Marketing: Tricks beim Linkbuilding - 20. Februar 2019, Online-Seminar >>> 7 Plätze frei



Das könnte Sie auch interessieren