Google
Quelle: shutterstock.com/Evan Lorne
Noch in diesem Jahr 05.03.2019, 08:09 Uhr

Google stellt alte Version der Search Console ein

Seit letztem Jahr läuft die Nachfolgeversion der Search Console von Google parallel zum Original. Dieses wird noch in diesem Jahr eingestellt. Dabei würden aktuell einige Funktionen verloren gehen.
Wenn es um die Suchmaschinenoptimierung von Websites geht, ist Google nicht nur der Maßstab, an dem sich alle Betreiber zu orientieren haben, der Suchkonzern stellt auch Tools zur Verfügung, die bei der Umsetzung helfen sollen. Zu den bekanntesten zählt die Google Search Console, kurz GSC.
Im vergangenen Jahr erhielt das Programm einen Nachfolger, der seither ­parallel zum Original verfügbar ist. Da nicht alle Features der GSC sofort von der alten in die neue Version übertragen werden konnten, ging Google den Prozess schrittweise an. Doch noch in 2019 soll es nur noch eine Search Console geben; die alte Version wird abgestellt. Und was kann die GSC heute leisten?

INTERNET WORLD BUSINESS

Jetzt 2 Monate INTERNET WORLD BUSINESS PLUS gratis testen!
  • 4 Print-Ausgaben INTERNET WORLD BUSINESS
  • Alle exklusiven Plus-Artikel auf internetworld.de
  • Online-Archiv mit allen digitalen Ausgaben
  • App mit allen Heft-Inhalten
  • Tägliche Newsletter mit den wichtigsten News der Branche
Bereits Abonnent? Den Zugang zu den exklusiven Plus-Artikeln erhalten Sie über den Button "Anmelden" mit Ihrer E-Mail-Adresse und dem Passwort, welches Sie bei der Abonnement-Bestellung vergeben haben.
Alle anderen Interessenten können das volle PLUS-Angebot der INTERNET WORLD BUSINESS 2 Monate lang kostenlos testen.