Google WORLD NEWS 30.04.2019, 08:44 Uhr

Google entfernt chinesische Apps wegen Anzeigenbetrug

Google entfernt Apps von chinesischem Entwickler wegen Anzeigenbetrug. Mehr Klick-Volumen bei Search Ads gegenüber nachlassenden CPC-Wachstumstrends und Ausgabensteigerung. Image Search Box, Featured Snippets sowie Videos sind häufiger in Suchergebnissen zu sehen.
(Quelle: Google LLC )
Die Google WORLD NEWS liefern wir Dir an jedem Dienstag gratis und bequem auch in Dein E-Mail-Postfach. Erhalte die Top-News direkt von unserer Redaktion und nutze unser Newsletter-Abo.

NEWS

Google entfernt Apps von chinesischem Entwickler: Die Programme mit bis zu 500 Millionen Downloads stellten sich als Anzeigenbetrug heraus. Hinter den Apps steckt DO Global, die sich teilweise im Besitz des Internetriesen Baidu, der chinesischen Suchmaschine, befinden. >>> buzzfeednews.com
Klick-Volumen bei Google Search Ads steigt weiter an während CPC-Wachstumstrends nachlassen und die Ausgabensteigerung verlangsamt wird. Das ergab eine Untersuchung der Performance-Agentur Merkle und der Kampagnenmanagement-Plattform Marin Software. >>> searchengineland.com
Mehr vertikale Such-Features in den wichtigsten Suchergebnissen: Image Search Box, Featured Snippets sowie Videos werden bei Google immer häufiger zu Suchanfragen ausgeliefert. Das ergab eine Beobachtung der letzten Monate. >>> seroundtable.com
Google-Ads-Skript: Der CEO von Brainlabs, Daniel Gilbert, veröffentlicht ein "Modifier Script" für In-Market- und Remarketing-Publikum sowie Geräte- und Standortbestimmung. Das Skript betrachtet den CPC von Kampagnen und passt Gebote der jeweiligen Performance an. >>> searchengineland.com
Google weist Forderung der VG Media zurück: Die Verwertungsgesellschaft fordert von vom Internetriesen eine Milliardensumme für die Online-Nutzung von Pressetexten. Der Konzern findet das "haltlos" und stellt nun wohl eine Gegenrechnung auf. >>> faz.net
Assistant erzählt jetzt Geschichten: Pünktlich zum diesjährigen "National Tell a Story Day" in den USA, erzählt der Sprachassistent von Google Kindern Geschichten. Bisher gab es nur Zitate oder Witze. Nun hört man Märchen wie Dornröschen auf Englisch auch in Großbritannien, Kanada, Australien und Indien. >>> techcrunch.com
Maps zeigt Verfügbarkeit von EV-Ladestationen in Echtzeit an: Das Feature wurde im vergangenen Jahr angekündigt und ist nun in den USA und Großbritannien auf Desktop, iOS, Android und sogar Android Auto verfügbar. >>> 9to5google.com
Google will Edge-Browser von Microsoft unterstützen: Mit der Umstellung auf die Chromium-Engine, schienen einige Google-Programme mit dem Microsoft-Browser nicht mehr zu funktionieren. Google teilte nun offiziell mit, dass diese Schwierigkeiten behoben werden. >>> theverge.com
Google Fit für iOS: Die Tracking-Anwendung bezieht nun Daten aus Apple Health oder von angebundenen "Wear-OS"-Devices. Eine umgekehrte Synchronisation fehlt bislang. >>> heise.de

HINTERGRUND

Produktseiten in Online-Shops werden von Google unter Umständen nicht indexiert, wenn es außer den Links auf den paginierten Kategorieseiten keine Links auf die Produktseiten gibt. Eine zusätzliche Querverlinkung kann dieses Problem lösen. >>> seo-suedwest.de

GOOGLE FAMILY

EU-Strafe drückt Alphabet-Gewinne: Google-Mutter Alphabet macht eine weitere EU-Milliardenstrafe zu schaffen, denn diese drückt den Gewinn. Anleger scheint der mangelnde Profit weniger zu stören, sie sorgen sich um das Wachstum. >>> internetworld.de
Google-Tochter Wing darf als Fluggesellschaft firmieren: Wing hat die Technologie entwickelt, Lieferungen über Drohnen abzuwickeln. In den USA gilt das Unternehmen nun gesetzlich als Fluggesellschaft. >>> internetworld.de

Internet World Academy

Google Ads: Eine Übersicht für Einsteiger
8. Mai 2019, Online-Seminar >>> 3 Plätze frei
Google Retargeting: Shop-Umsätze erhöhen
14. Mai 2019, Online-Seminar >>> 6 Plätze frei



Das könnte Sie auch interessieren