Personalisiertes News-Radio 07.12.2018, 09:19 Uhr

Google bringt Audio-Newsfeeds für Smart Speaker

Google startet in den USA ein Experiment mit personalisierten Nachrichtensendungen in Audioform. Die News können User über den Sprachassistenten Google Assistant abrufen.
(Quelle: Fotolia.com/Scanrail )
Google News meets Google Assistant: Der Suchmaschinenkonzern startet in den USA ein Experiment und lässt seinen smarten Sprachassistenten künftig personalisierte Nachrichten vorlesen. User können sich dabei individuelle Inhalte zusammenstellen lassen, sodass das News-Radio auf ihre Vorlieben ausgerichtet ist - genauso, wie es aktuell mit Google News in Schriftform geschieht.
Das Ganze kann dann über den Google Home oder über das Smartphone - kurz, überall dort, wo der Google Assistant integriert ist - abgerufen werden, schreibt niemanlab.org. Aktuell bestehen die Nachrichtensammlungen rein aus redaktionellen Inhalten und enthalten keine Werbung oder Musik.
Spannend ist das Projekt für Publisher und alle Content-Produzenten, die über neue Wege nachdenken, wie sie ihre Inhalte an die zunehmenden Voice-verwöhnten Nutzer bringen können. Aktuell sollen in den USA bereits 130 Publisher in Googles Projekt involviert sein.
GWC



Das könnte Sie auch interessieren