SEO/SEA WORLD NEWS 25.06.2019, 09:20 Uhr

3D und Live-Stream in Google Display & Video 360

Mit Swirl lassen sich nun 3D-Assets in Google-Anzeigen integrieren. Um die Einstellungen zu vereinfachen, ändert Google derzeit zwei Gebotsstrategien im Ads-Portfolio. Responsive Search Ads (RSA) lassen sich jetzt per Google-App erstellen und bearbeiten.
(Quelle: INTERNET WORLD BUSINESS)
Die SEO/SEA WORLD NEWS liefern wir Dir an jedem Dienstag gratis und bequem auch in Dein E-Mail-Postfach. Erhalte die Top-News direkt von unserer Redaktion und nutze unser Newsletter-Abo.

NEWS

3D und Live-Stream in Display & Video 360: Mit Swirl lassen sich nun 3D-Assets in Google-Anzeigen integrieren. Außerdem können auch YouTube-Live-Streams in Display & Video 360 eingebunden werden. >>> seoseaworld.de
Um die Einstellungen zu vereinfachen, ändert Google derzeit zwei Gebotsstrategien im Ads-Portfolio. Diese können jedoch auf mehrere Kampagnen eines Google-Ads-Kontos angewendet werden. >>> searchengineland.com
RSA-Bearbeitung in Google-Ads-App: Responsive Search Ads (RSA) lassen sich jetzt per Google-App erstellen und bearbeiten. Die Funktion befindet sich noch in der Beta-Version, kann aber bereits eingesetzt werden. >>> seoseaworld.de
Google testet Karussell von Textanzeigen für mobile Endgeräte: Das Format hat sich bei Shopping-Anzeigen als erfolgreich erwiesen. Nun sollen auch Textanzeigen durch Wischen gewechselt werden. >>> searchengineland.com
Google Search Console ermöglicht Suche im Markup und Änderungen direkt zu testen: Google gab bekannt, diese Möglichkeit ab sofort unter anderem im AMP-Tool, dem Rich-Results-Tool sowie im URL-Inspection-Tool zur Verfügung zu stellen. >>> seo-suedwest.de
Allerdings wird das "Preferred Domain Setting" (bevorzugte Domain-Einstellung) nicht länger unterstützt. >>> searchengineland.com
Google Pay und PayPal weiten Integration aus: Die bereits bestehende Kooperation der Bezahldienste wird ausgeweitet. Wer Google Pay anbietet, kann künftig auch PayPal als Zahlungsoption einstellen. >>> internetworld.de
Schluss mit Tablets: Vor etwa einem Jahr hat Google Tablet-Verkäufe von seiner Website gestrichen. Nun gibt der Konzern bekannt, keine Tablets mehr zu produzieren und sich stattdessen auf Notebooks zu fokussieren. >>> techcrunch.com
Google erhöht Engagement für Kinder: Die Suchmaschine will Kindern verstärkt vermitteln, wie man gefälschte Nachrichten entdeckt. Ein Programm zur Förderung der digitalen Kompetenz soll dies bewirken. >>> fastcompany.com

HINTERGRUND

Millionen von Brancheneinträgen in Google Maps sind gefälscht: Der Kartendienst ist mit falschen Geschäftsadressen von Firmen überfüllt, die vorgeben, in der Nähe zu sein. Obwohl das ein Problem für Google sein sollte, profitiert der Internetriese davon. >>> wsj.com
Inhalte aus Akkordeons sollten per CSS ausgeblendet und nicht erst per Klick nachgeladen werden: Das Ausblenden von Inhalten auf Webseiten ist eine beliebte Methode, um Platz zu sparen und die Seiten übersichtlicher zu gestalten. Doch Google muss indexieren können. >>> seo-suedwest.de

GOOGLE FAMILY

YouTube erwägt nach Kritik Kinderschutzmaßnahmen: Verbraucherschützer werfen YouTube seit Jahren vor, Kindern unpassende oder gar jugendgefährdende Videos zu empfehlen. Nachdem nun auch die FTC (Federal Trade Commission) ermittelt, setzt beim Google-Dienst das Umdenken ein. >>> internetworld.de
YouTube blendet Kommentare auf Android standardmäßig aus: Derzeit wird ein neues Layout in der Android-App getestet, bei dem Kommentare ausgeblendet werden. User können diese aber per Tastendruck einblenden lassen. >>> theverge.com
Renault und Nissan arbeiten mit Waymo an autonomen Fahrdiensten: In Zusammenarbeit mit der Google-Schwesterfirma Waymo wollen Renault und Nissan autonom fahrende Taxis und Lieferdienste in Frankreich und Japan starten. >>> internetworld.de
Die Sidewalk Labs von Alphabet veröffentlichen einen Masterplan für die Tech-Utopie von Toronto: Die im Besitz von Alphabet befindlichen Sidewalk Labs veröffentlichten einen Vorschlag über 1.500 Seiten zur Umgestaltung der Hafengegend in Toronto. >>> cnbc.com

Internet World Academy

Google MyBusiness: Lokal im Web präsent
16. Juli 2019, Online-Seminar >>> 6 Plätze fre
Google Shopping: Neues Potenzial für Ihren Onlineshop
23. Juli 2019, Online-Seminar >>> 7 Plätze frei



Das könnte Sie auch interessieren