Facebook veröffentlicht Marketingtipps 13.05.2011, 11:32 Uhr

"Bauen Sie Beziehungen auf"

In vielen Unternehmen wird derzeit darüber diskutiert, wie sich Facebook am besten für Marketingzwecke einsetzen lässt. Jetzt hat das soziale Netzwerk selbst einen Leitfaden veröffentlicht.
Facebook veröffentlicht Marketingtipps (Foto: istock/Yuri_Arcurs)
In seinem Guide Marketing On Facebook zeigt das Unternehmen, wie über Anzeigen Aufmerksamkeit auf die eigene Facebook-Seite gelenkt, Produktinnovationen gefördert, der Absatz gesteigert und Marktforschung betrieben werden kann. Interessanter sind jedoch die fünf Grundregeln, die Firmen bei ihren Aktivitäten auf Facebook beachten sollten - denn diese gelten für jedes Engagement in Social Media:
1. Entwickeln Sie eine Strategie, die sozial angelegt ist
Social Media sollten ein Teil jeder Marketingmaßnahme sein und nicht bloß als Anhängsel zu einer bestehenden Kampagne hinzugefügt werden. Dazu ist es nötig, dass diese in die Gesamtstrategie des Unternehmens eingebunden sind.
2. Sprechen Sie mit einer authentischen Stimme
Da Nutzer auf Facebook offen von sich berichten, sollten Firmen dies auch tun und klar kommunizieren, wer sie sind und wofür sie stehen.
3. Setzen Sie auf Interaktion
Unternehmen sollten nicht nur Nachrichten von sich veröffentlichen, sondern echte Gespräche mit den Nutzern führen.
4. Investieren Sie in Beziehungen
Wie in der realen Welt kostet es Zeit, Beziehungen zu anderen aufzubauen. Deshalb sollten Firmen ihre Facebook-Inhalte so aktuell wie möglich halten und ihre Fans für ihre Treue belohnen.
5. Lernen Sie weiter
Von den Mitgliedern erhalten Unternehmen viel Feedback. Nutzen Sie diese Informationen, um Seiten und Inhalte für die User so attraktiv wie möglich zu gestalten.
Ganz fehlerfrei ist Facebook in der eigenen Kommunikation allerdings nicht. Das soziale Netzwerk räumte heute fehlende Transparenz ein, nachdem herausgekommen war, dass es eine PR-Agentur damit beauftragt hatte, Journalisten auf mögliche Datenschutzprobleme bei Konkurrent Google hinzuweisen - ohne selbst als Auftraggeber in Erscheinung zu treten.



Das könnte Sie auch interessieren