Online Marketing 11.09.2018, 09:31 Uhr

dmexco 2018: Die heißesten Themen und Trends

Quelle: 
gyro
Claudia Leischner, Geschäftsführerin von gyro München:

"Je mehr wir über Technologie und künstliche Intelligenz sprechen, auch auf Veranstaltungen wie der dmexco, umso wichtiger wird der Mensch. Durch Big Data ist es uns heute möglich, Unmengen an Daten zu sammeln, von intelligenten Algorithmen auswerten zu lassen und User gezielt in Echtzeit anzusprechen. Soweit die Theorie. Andererseits sind es Emotionen und Instinkte, persönliche Begegnungen und Gefühle, die das Handeln der Menschen leiten. Wenn Technologie allein entscheiden würde, dann würde ich ein Webinar besuchen und nicht nach Köln zur dmexco fahren. Also, stellen wir den Menschen wieder mehr in den Mittelpunkt!"