Data Driven Marketing News 23.04.2019, 14:00 Uhr

Das wöchentliche Update für Online-Werber

Salesforce übernimmt Map Anything / Sizmek verkauft DMP und DSP / Pinterest startet an der Börse
(Quelle: shutterstock.com/Billion Photos)
Die Data Driven Marketing News liefern wir jeden Dienstag auch bequem in Euer E-Mail-Postfach. Nutzt dazu einfach unser Newsletter-Abo.
Salesforce übernimmt Map Anything: Der US-amerikanische CRM-Spezialist Salesforce hat Map Anything übernommen. Das zehn Jahre alte US-Unternehmen hat sich auf standortbezogene Software und Dienstleistungen spezialisiert. Ein konkreter Kaufpreis ist nicht bekannt. >>> Internetworld.de
Neue Gebotsvariante für Werbungtreibende bei Facebook: Facebook reagiert auf den Druck der Werbekunden und führt mit sofortiger Wirkung eine neue Gebotsvariante ein. Der "Cost Cap" soll es Werbungtreibenden ermöglichen, den maximalen CPA (Cost Per Action) für eine Anzeige festzulegen. Das erleichtert laut Facebook die Kostenkontrolle. >>> Internetworld.de
Zeta Global kauft DMP und DSP von Sizmek: Ende März hatte das Ad-Tech-Unternehmen Sizmek einen Insolvenzantrag gestellt. Für die Data-Management-Plattform (DMP) und die Demand-Side-Plattform (DSP) hat das insolvente Unternehmen nun offenbar einen Käufer gefunden. Medienberichten zufolge übernimmt der Marketing-Technologie-Anbieter Zeta Global die DMP und DSP von Sizmek für rund 36 Millionen US-Dollar. >>> Adexchanger.com 
Pinterest debütiert an New Yorker Börse: Knapp zwei Jahre nach dem Börsengang von Snapchat wagt sich mit der visuellen Suchmaschine Pinterest eine weitere Social-Media-Plattform an die Börse. Die insgesamt 75 Millionen Aktien sollen Pinterest 1,43 Milliarden US-Dollar in die Kassen spülen und dem Unternehmen zu einer Bewertung von zehn Milliarden US-Dollar verhelfen. >>> Internetworld.de
Daten-Start-up Adverity sammelt 12,4 Millionen US-Dollar ein: Der Einfluss von Daten im digitalen Marketing wächst stetig. Davon profitiert nun auch das Start-up Adverity. Die Data-Intelligence-Plattform erhält von Investoren mehr als zwölf Millionen US-Dollar. Im Mittelpunkt steht bei Adverity eine Software-as-a-Service-Lösung, die mittels Künstlicher Intelligenz Daten in Echtzeit analysiert und auswertet. >>> Techcrunch.com
Facebook stellt zentrale Marketing-Kennzahlen um: Der 30. April 2019 stellt für Werbungtreibende und Publisher auf Facebook einen wichtigen Stichtag dar. An diesem Termin führt das größte soziale Netzwerk der Welt zahlreiche neue Kennzahlen ein. Alte Werte wie die "Relevanzbewertung" von Anzeigen fallen dagegen weg. >>> Allfacebook.de
Halt! Es gibt noch mehr:
Twitter testet Mute-Button für beleidigende Inhalte >>> mehr
Apple und Qualcomm beenden Patentstreit überraschend >>> mehr
Nielsen: Deutscher Bruttowerbemarkt schrumpft im Vergleich zum Vorjahr >>> mehr
Tony Marlow wird Marketing-Chef bei Integral Ad Science >>> mehr



Das könnte Sie auch interessieren