Data Driven Marketing News 15.01.2019, 13:52 Uhr

Das wöchentliche Update für Online-Werber

Amazon startet ein werbefinanziertes Streaming-Angebot / Doubleverify kauft Leiki / Wetter Online vermarktet sich selbst
(Quelle: shutterstock.com/Billion Photos)
Die Data Driven Marketing News liefern wir Ihnen jeden Dienstag auch in Ihr E-Mail-Postfach. Nutzen Sie dazu einfach unser Newsletter-Abo.
Amazon startet werbefinanziertes Online-Video-Angebot: Amazon hat das kostenlose und werbefinanzierte Streaming-Angebot "IMDB Freedive" vorgestellt. Freedive ist über Amazon-Fire-Geräte und über die Webseite www.imdb.com/freedive erreichbar und bislang nur in den USA verfügbar. Die US-Fachzeitschrift "Adexchanger" kommentiert, dass Freedive Amazon die Gelegenheit gibt, seine Targeting-Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Interessant sei, wie Amazons Kaufdaten über Kunden die Werbeaussteuerung beeinflusse. >>> Adexchanger.com   >>> Golem.de
Amazon nimmt anderen Plattformen Werbeeinnahmen weg: Amazon könnte den Umsatz mit digitaler Werbung, der von den Top-Werbungtreibenden in den USA stammt, in den kommenden zwei Jahren verdoppeln. Im Jahr 2020 würden dann 12 Prozent der gesamten digitalen Werbeausgaben auf Amazon entfallen. Digitale Werbeausgaben im sozialen Netzwerk Facebook könnten im gleichen Zeitraum um drei Prozentpunkte zurückgehen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage unter 50 Einkäufern von Werbung in den USA, durchgeführt von der Investment-Bank Cowen. >>> Recode.net
Serviceplan Gruppe geht globale Allianz ein: Die drei unabhängigen Agenturgruppen Serviceplan (Deutschland), Hakuhodo (Japan) und Unlimited (UK) bilden eine strategische Allianz, um Kunden eine globale Präsenz zu bieten. Ziel der Zusammenarbeit ist es, global agierenden Unternehmen ein integriertes Angebot anzubieten. Zudem wollen die Partner in den Bereichen Kreation, Media und Data und Technologie voneinander profitieren. >>> Absatzwirtschaft.de
Doubleverify kauft das finnische Unternehmen Leiki: Doubleverify bietet Lösungen für die Messung von Anzeigensichtbarkeit und Brand Safety an. Leiki hat eine Software entwickelt, die Texte und Kontext von Videos analysiert. Mit der Übernahme von Leiki verstärkt Doubleverify seine Fähigkeiten, digitale Inhalte zu analysieren, damit Werbeanzeigen in angemessenen Umfeldern erscheinen. >>> Pressemitteilung
eBay setzt auf programmatische DOOH-Kampagne: Kinetic Worldwide, ein Agenturnetzwerk für Außenwerbung, hat eine programmatische Digital-Out-Of-Home-Kampagne (DOOH) für eBay umgesetzt. Im Fokus stand dabei die gezielte Ansprache der eBay-Zielgruppen mit passenden eBay-Produktvorschlägen auf digitalen Screens an Haltestellen für Bus und Bahn in mehreren deutschen Großstädten. Anhand von Bewegungsdaten wurde identifiziert, wann die definierte Zielgruppe überproportional stark an einem Touchpoint vertreten war. Daraufhin wurden die Werbebotschaften vollautomatisiert ausgespielt. >>> Adzine.de
RTL Gruppe hat Werbetechnologie-Anbieter Yospace übernommen: Yospace bietet „Server-Side Dynamic Ad Insertion" (SSDAI) an. Diese Technologie erlaubt es, Werbespots in einem Videostream mit gezielten, personalisierten Spots auszutauschen. Yospace soll eng mit dem Video-Ad-Server Spotx zusammenarbeiten, der ebenfalls zur RTL-Gruppe gehört. >>> Meedia.de  >>> Adexchanger.com
Wetter Online startet in die Eigenvermarktung: Der Wetterdienst Wetter Online nimmt die Vermarktung seines Werbeinventars in die eigene Hand. Das Unternehmen hat laut eigenen Angaben 13 Millionen Unique User im Monat hat. Bislang wurde Wetter Online von Ströer vermarktet. >>> Onlinemarketing.de
Halt! Es gibt noch mehr:
Brexit: Bitkom warnt vor Unsicherheiten beim Datenschutz >>> mehr
"Ad Spend Forecast" von Dentsu Aegis Network: Werbetreibende agieren deutlich vorsichtiger als im Vorjahr  >>> mehr
Der Retargeting-Technologie-Anbieter RTB House stellt erste Produkte seines "AI Marketing Labs" vor  >>> mehr



Das könnte Sie auch interessieren