Weser-Kurier Corona-Informationen
Quelle: Weser-Kurier
Bremer Tageszeitungen AG 08.04.2020, 16:00 Uhr

Digitale Vermarktung: "Wir fahren von Monat zu Monat auf Sicht"

Die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Wirtschaft und damit auch auf die Werbewirtschaft sind erheblich. Wie erleben News Publisher die Situation? Oliver Markus Müller von der Bremer Tageszeitungen AG erklärt, wie es mit dem digitalen Vermarktungsgeschäft aussieht.
In Großbritannien hat Newsworks, eine Interessensvertretung von Tageszeitungs-Verlagen, dazu aufgerufen, Qualitätsjournalismus in Zeiten der Corona-Krise zu unterstützen. Alle News-Medien hätten eine Steigerung der Abrufe verzeichnet, doch Blacklisten der Werbeindustrie verhinderten, dass neben der Online-Berichterstattung über das Corona-Virus digitale Anzeigen erschienen, schreibt Newsworks. Tracy de Groose, Executive Chair von Newsworks, hatte deshalb die Werbeindustrie am 31. März 2020 in einem Offenen Brief dazu aufgefordert: "Bitte entfernen Sie das Wort "Corona-Virus" aus Ihren Blacklisten!"
Ist die Situation in Deutschland ähnlich? Verhindern Brand-Safety-Maßnahmen der Werbungtreibenden, dass News-Publisher von den steigenden Zugriffszahlen profitieren? INTERNET WORLD hat mit Oliver Markus Müller, Leiter Digitale Vermarktung (Interim) bei der Bremer Tageszeitungen AG, über die Folgen der Corona-Krise für das digitale Vermarktungsgeschäft gesprochen. Der Verlag Bremer Tageszeitungen AG gibt den Weser-Kurier heraus.

3 Monate, 3 Euro*, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt INTERNET WORLD BUSINESS Digital PLUS testen!
Ihre Vorteile mit Digital PLUS:
  • • alle PLUS-Artikel auf internetworld.de lesen
  • • alle digitalen Ausgaben auf allen Devices lesen
  • Zugang zum digitalen Heftarchiv
  • • INTERNET WORLD Newsletter - Daily und Weekly
  • • täglicher Newsletter Commerce Shots – das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • • monatlich kündbar!
  • *) danach 9,90 EUR / Monat