Integration 02.10.2018, 10:16 Uhr

MessengerPeople kooperiert mit Apple Business Chat

Eine neue Integration der Kommunikationslösung MessengerPeople erweitert den Gesprächskreis: Die Nutzer können nun auch über den Apple Business Chat mit Unternehmen in Kontakt treten.
(Quelle: MessengerPeople.com)
Apple und MessengerPeople machen die Kommunikation einfacher. Die beiden Unternehmen kooperieren jetzt, um Endkunden und Geschäftsanbieter die direkte Kommunikation auf iPhone und iPad Geräten zu ermöglichen. Neben Deutschland ist der Apple Business Chat auf diese Weise auch in Australien, Kanada, Frankreich, Hongkong, Italien, Japan, Singapur, der Schweiz, Großbritannien und den USA verfügbar und läuft auf den iOS-Versionen 11.3 und höher.

"Wir sind stolz darauf, Apple Business Chat in unsere Lösung zu integrieren. Apple Business Chat bietet eine leistungsstarke, innovative Möglichkeit für Unternehmen, mit ihren Kunden über die Apple Nachrichten App zu kommunizieren. Der Endkunde erreicht das Unternehmen über den von ihm täglich genutzten Messenger-Kanal, wann immer er möchte. Unternehmen, die unsere MessengerPeople Customer Service Plattform nutzen, können sich für die Beta-Version des Apple Business Chat anmelden", so Franz Buchenberger, Geschäftsführer von MessengerPeople.

So sieht der Business-Chat in der Apple App über MessengerPeople aus
(Quelle: MessengerPeople.com)
Die Integration erlaubt Unternehmen die Nutzung des Apple Business Chats, um im direkten Gespräch mit Kunden Termine zu vereinbaren, Bestellungen entgegenzunehmen oder Zahlungen über Apple Pay abzuwickeln. Die Chatmöglichkeit ist auf der Website des Unternehmens oder in der iOS-App integriert. Ein Klick auf den Kontakt-Button aktiviert den Apple Business Chat, und das Gespräch mit dem Unternehmen findet direkt in der Nachrichten App von Apple statt. 

MessengerPeople firmierte bis vor Kurzem unter dem Namen WhatsBroadcast. Die Kommunikationslösung schließt sich an Chat-Angebote wie WhatsApp, Facebook Messenger oder Telegram an, um Unternehmen die interne und externe Kommunikation zu erleichtern.



Das könnte Sie auch interessieren