Interview
Quelle: shutterstock.com/Bohbeh
Karl Wehner, Alibaba 07.05.2019, 08:02 Uhr

"Das Konsumverhalten der chinesischen Kunden ist ein anderes"

Wie tickt der Kunde in China? Wie können ihn deutsche Online-Händler erfolgreich ansprechen? Welche Marketing-Maßnahmen sind dazu notwendig? Wir sprachen dazu mit Karl Wehner, dem Geschäftsführer DACH, Türkei und Osteuropa der Alibaba Group.
Karl Wehner gehört zu den erfahrensten E-Commerce-Experten. Seine Karriere begann 1999, im Online-Handel von Amazon. Heute ebnet er als Alibaba-Chef deutschen Unternehmen den in den chinesischen Markt. Wir sprachen mit Wehner über chinesische Kunden, Marketing in China und "Retailtainment".

Herr Wehner, welche Produkte aus Deutschland sind aktuell der Renner auf Alibaba?

Karl Wehner:
Deutsche Produkte sind allgemein sehr beliebt bei chinesischen Konsumenten, da sie für Qualität und Ver­trauen stehen. Populär sind vornehmlich solche Produkte, die es der wachsenden chinesischen Mittelschicht erlauben, ihre Lebensqualität zu verbessern. Das beginnt beim wichtigsten Familienmitglied, dem Baby, mit Milchpulver; es geht weiter mit Nahrungs- und Nahrungsergänzungsmitteln für Erwachsene über Haushaltsgeräte, mit denen die Speisen zubereitet werden. Es umfasst zunehmend aber auch zum Beispiel Pflegeprodukte, Mode oder auch Sport- und Outdoor-Zubehör bis hin zu Reisen und Kosmetik- oder Luxusartikeln.  

INTERNET WORLD BUSINESS

Jetzt 2 Monate INTERNET WORLD BUSINESS PLUS gratis testen!
  • 4 Print-Ausgaben INTERNET WORLD BUSINESS
  • Alle exklusiven Plus-Artikel auf internetworld.de
  • Online-Archiv mit allen digitalen Ausgaben
  • App mit allen Heft-Inhalten
  • Tägliche Newsletter mit den wichtigsten News der Branche
Bereits Abonnent? Den Zugang zu den exklusiven Plus-Artikeln erhalten Sie über den Button "Anmelden" mit Ihrer E-Mail-Adresse und dem Passwort, welches Sie bei der Abonnement-Bestellung vergeben haben.
Alle anderen Interessenten können das volle PLUS-Angebot der INTERNET WORLD BUSINESS 2 Monate lang kostenlos testen.