Online Marketing 23.07.2018, 14:26 Uhr

Das sind die 10 stärksten Netflix-Märkte

Quelle: shutterstock.com/Twin Design
Die zunehmende Verbreitung des Internets, höhere Ladegeschwindigkeiten und eine Verlagerung in Richtung Web Entertainment sorgen dafür, dass Online-Video-Anbieter (Over-the-top, OTT) klassischen TV-Diensten weltweit zunehmend den Rang ablaufen. Neben Internetriesen wie Amazon ist Netflix der derzeit gefährlichste Angreifer auf dem Streaming-Markt.
Im Jahr 2018 werden laut eMarketer weltweit fast 765 Millionen Menschen mindestens einmal im Monat einen OTT Service wie Netflix oder Amazon Prime nutzen. Dies entspricht 10,2 Prozent der Weltbevölkerung und 32,1 Prozent der digitalen Streaming Fans weltweit. eMarketer schätzt, dass der globale OTT-Markt in Sachen Abonnements in diesem Jahr um 24 Prozent wachsen wird. Der Anteil der Netflix-Nutzer soll weltweit 2018 fast 44 Prozent betragen.
Das Unternehmen setzt aktuell auf eine aggressive Strategie, um sein internationales Geschäft auszubauen. Der Fokus liegt hier vor allem auf lokalen Inhalten und der Zusammenarbeit mit Telcos, um Netflix in unbegrenzten Streaming-Paketen anzubieten. Da der Großteil der Inhalte von Netflix auf Englisch ist, hat das Unternehmen vor allem Erfolg in Ländern, in denen Englisch weit verbreitet ist. Wir zeigen die Top Ten der stärksten Netflix-Märkte (Quelle: eMarketer).