Online Marketing
Die wichtigsten Bereiche des Online Marketings sind Display Marketing und Performance Marketing. Display Marketing ist die klassische Online-Werbung, es umfasst grafische Elemente wie Banner und Buttons oder werbliche Text- und Bildinhalte. Diese funktionieren wie Print-Anzeigen in Zeitungen oder Zeitschriften und werden pro tausend Kontakte abgerechnet.
Performance Marketing beinhaltet Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchanzeigen (SEA) wie zum Beispiel Google AdWords und Affiliate-Marketing-Maßnahmen. Der Werbungtreibende bezahlt nur, wenn eine bestimmte Aktion wie zum Beispiel ein Klick auf eine Webseite oder ein Kauf erfolgt ist.
Eine weitere Variante des Online Marketing ist das Direktmarketing, also die direkte Ansprache des Kunden zum Beispiel durch Mailings.
weitere Themen
AdAudience und nugg.ad kooperieren
30.08.2010

Drei neue Werbemittel dank Zusammenarbeit


United Internet AG legt Halbjahreszahlen vor
27.08.2010

Fünf Prozent mehr Gewinn


OSG holt sich Robert von Heeren
27.08.2010

Neuer Manager für SEO


One Advertising vermarktet Belstaff
27.08.2010

Neuer Vertriebskanal für Modemarke


webguerillas werben für Bacardi Razz
26.08.2010

Wo ist die perfekte Partystadt?



Kooperation von Adconion und Netshelter
26.08.2010

Exklusive Partnerschaft in Europa


Products-Up startet
26.08.2010

Agentur speziell für die Google Produktsuche


Dominique Lerchl geht zu eCircle
25.08.2010

Neue Beraterin im Consulting-Team


DMMA OnlineStar 2010
25.08.2010

Zahl der Einreichungen auf hohem Niveau


Kartellamt prüft Beschwerden gegen Google
23.08.2010

Eigene Angebote bevorzugt?