Online Marketing
Die wichtigsten Bereiche des Online Marketings sind Display Marketing und Performance Marketing. Display Marketing ist die klassische Online-Werbung, es umfasst grafische Elemente wie Banner und Buttons oder werbliche Text- und Bildinhalte. Diese funktionieren wie Print-Anzeigen in Zeitungen oder Zeitschriften und werden pro tausend Kontakte abgerechnet.
Performance Marketing beinhaltet Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchanzeigen (SEA) wie zum Beispiel Google AdWords und Affiliate-Marketing-Maßnahmen. Der Werbungtreibende bezahlt nur, wenn eine bestimmte Aktion wie zum Beispiel ein Klick auf eine Webseite oder ein Kauf erfolgt ist.
Eine weitere Variante des Online Marketing ist das Direktmarketing, also die direkte Ansprache des Kunden zum Beispiel durch Mailings.
weitere Themen
Unterstützung für explido WebMarketing
28.07.2010

Genfer leitet das Suchmaschinenmarketing


Partnerschaft zwischen Amazon und Facebook
28.07.2010

Schöner Shoppen mit den Daten von Freunden


Unternehmen genehmigen höhere Social-Media-Budgets
27.07.2010

Bedeutung von Social Media wächst


P//Mod heißt jetzt Publicis Modem
26.07.2010

Digitalagentur wird Teil des Publicis Modem Netzwerks


EyeWonder bietet neue Lösung für Predictive Targeting
26.07.2010

Kampagnen punktgenau ausliefern



Neuer Manager Technology bei AdAudience
26.07.2010

Till Beckhof wird Technologie-Chef


Chinas Online-Werbemarkt wächst um 25 Prozent
26.07.2010

Rosige Aussichten locken Agenturen aus den USA


OVK Award 2010
23.07.2010

Die Jury ist benannt


dmexco veröffentlicht Konferenzprogramm
23.07.2010

150 Experten halten Vorträge


Deutsche Post launcht Werbemanager
23.07.2010

Kampagnentool für kleine Unternehmen