Online Marketing
Die wichtigsten Bereiche des Online Marketings sind Display Marketing und Performance Marketing. Display Marketing ist die klassische Online-Werbung, es umfasst grafische Elemente wie Banner und Buttons oder werbliche Text- und Bildinhalte. Diese funktionieren wie Print-Anzeigen in Zeitungen oder Zeitschriften und werden pro tausend Kontakte abgerechnet.
Performance Marketing beinhaltet Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchanzeigen (SEA) wie zum Beispiel Google AdWords und Affiliate-Marketing-Maßnahmen. Der Werbungtreibende bezahlt nur, wenn eine bestimmte Aktion wie zum Beispiel ein Klick auf eine Webseite oder ein Kauf erfolgt ist.
Eine weitere Variante des Online Marketing ist das Direktmarketing, also die direkte Ansprache des Kunden zum Beispiel durch Mailings.
weitere Themen
Sellector stellt Guided Selling Ad vor
01.10.2010

Produktauswahl im Werbebanner


Tomorrow Focus verkauft Playboy Deutschland
01.10.2010

Fokus auf Internetaktivitäten


NWZ Verlag investiert in clipkit
30.09.2010

Mehr Geld für Bewegtbildvermarkter


affilinet kooperiert mit runashop.com
30.09.2010

Vom Affiliate zum Shopbetreiber


Verstärkung für Zed digital
29.09.2010

Kammer leitet Frankfurter Büro



Googles Blick in die Zukunft der Displaywerbung
29.09.2010

"Display 2015: smart and sexy"


Asics wirbt bei den netzathleten
28.09.2010

Deutschlands Topläufer gesucht


Neuer Finanzchef für Vibrant
27.09.2010

Babka wird CFO


kajomi eröffnet Büro in Hamburg
27.09.2010

Neue Niederlassung in Norddeutschland


Digiden arbeitet für Videoload
27.09.2010

Performancekampagne für Robin Hood