Online Marketing
Die wichtigsten Bereiche des Online Marketings sind Display Marketing und Performance Marketing. Display Marketing ist die klassische Online-Werbung, es umfasst grafische Elemente wie Banner und Buttons oder werbliche Text- und Bildinhalte. Diese funktionieren wie Print-Anzeigen in Zeitungen oder Zeitschriften und werden pro tausend Kontakte abgerechnet.
Performance Marketing beinhaltet Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchanzeigen (SEA) wie zum Beispiel Google AdWords und Affiliate-Marketing-Maßnahmen. Der Werbungtreibende bezahlt nur, wenn eine bestimmte Aktion wie zum Beispiel ein Klick auf eine Webseite oder ein Kauf erfolgt ist.
Eine weitere Variante des Online Marketing ist das Direktmarketing, also die direkte Ansprache des Kunden zum Beispiel durch Mailings.
weitere Themen
henne.digital startet
13.09.2010

Christian Henne gründet eigene Agentur


internet facts im Monatsrhythmus
13.09.2010

Agof weist die Monate einzeln aus


finanzen.net wird eigenständig
13.09.2010

Axel Springer übernimmt Mehrheit


optivo launcht internationale Webseite
13.09.2010

E-Mail-Marketing am Lagerfeuer


United Internet Media gründet neues Unternehmen
13.09.2010

Dialogmarketing-Geschäft als neues Standbein



AdBroker bietet Vergütung per Klick an
10.09.2010

Neues Abrechnungsmodell


Goldrausch in der Suchmaschinenoptimierung
10.09.2010

Die goldenen Zeiten sind noch nicht vorbei


pilot 1/0 entwickelt animierte Anzeigen für iPad-Apps
10.09.2010

Neue interaktive Möglichkeiten für Onlinewerbung


Autovorstellung im Sidekick
09.09.2010

Yahoo lässt Toyota Auris ausbrechen


BVDW-Lab für Radio- und Audioangebote im Netz
09.09.2010

Audio Radio on Web soll Definitionen finden