Online Marketing
Die wichtigsten Bereiche des Online Marketings sind Display Marketing und Performance Marketing. Display Marketing ist die klassische Online-Werbung, es umfasst grafische Elemente wie Banner und Buttons oder werbliche Text- und Bildinhalte. Diese funktionieren wie Print-Anzeigen in Zeitungen oder Zeitschriften und werden pro tausend Kontakte abgerechnet.
Performance Marketing beinhaltet Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchanzeigen (SEA) wie zum Beispiel Google AdWords und Affiliate-Marketing-Maßnahmen. Der Werbungtreibende bezahlt nur, wenn eine bestimmte Aktion wie zum Beispiel ein Klick auf eine Webseite oder ein Kauf erfolgt ist.
Eine weitere Variante des Online Marketing ist das Direktmarketing, also die direkte Ansprache des Kunden zum Beispiel durch Mailings.
weitere Themen
Microsoft liefert SEM-Anzeigen für Yahoo aus
28.10.2010

Ein großer Schritt in der gemeinsamen Suchallianz


Code64 entwickelt Newsletter-Konzept für Rosenthal
28.10.2010

Dialog mit dem Verbraucher


Statistik zur E-Mail-Nutzung
28.10.2010

Newsletter-Abonnenten werden wählerischer


Crossmediakampagne für Costa
28.10.2010

IP Deutschland lässt in See stechen


Nadja Elias verlässt AGOF
28.10.2010

Schluss nach acht Jahren



Syzygy steigert Umsatz im dritten Quartal
27.10.2010

Neue Kunden sorgen für mehr Gewinn


eCircle holt neuen Managing Director
27.10.2010

Hans Martin Czermin verantwortet den Software-Bereich


Neuer Online-Video-Marktplatz bei AdScale
27.10.2010

Video-Ads plus redaktionelle Inhalte


Die Gewinner des DMMA OnlineStar 2010
26.10.2010

Gold, Silber und Bronze für die besten Kreativleistungen


Adidas spielt soziales Fußballspiel
26.10.2010

Am Ball beim sozialen Netzwerken