Online Marketing
Die wichtigsten Bereiche des Online Marketings sind Display Marketing und Performance Marketing. Display Marketing ist die klassische Online-Werbung, es umfasst grafische Elemente wie Banner und Buttons oder werbliche Text- und Bildinhalte. Diese funktionieren wie Print-Anzeigen in Zeitungen oder Zeitschriften und werden pro tausend Kontakte abgerechnet.
Performance Marketing beinhaltet Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchanzeigen (SEA) wie zum Beispiel Google AdWords und Affiliate-Marketing-Maßnahmen. Der Werbungtreibende bezahlt nur, wenn eine bestimmte Aktion wie zum Beispiel ein Klick auf eine Webseite oder ein Kauf erfolgt ist.
Eine weitere Variante des Online Marketing ist das Direktmarketing, also die direkte Ansprache des Kunden zum Beispiel durch Mailings.
weitere Themen
Geschäftsmodelle auf dem Social Graph
25.01.2011

Facebook als Sprungschanze


Foursquare- und Groupon-CEOs über Location Based Services
24.01.2011

Trotz Wachstum am Boden bleiben


eCircle untersucht Wirkung von Mails und Displaywerbung
24.01.2011

Die Mischung macht's


artundweise realisiert Web 2.0-Kampagne für Milka
24.01.2011

Schokoladen-Revival im Internet


Internet World Fachmesse und Kongress im April
24.01.2011

Das Programm steht



Marissa Mayer über Googles Innovationskultur
24.01.2011

"Ideen entstehen überall"


Dan Rose über Facebooks Potenzial
24.01.2011

"Von der Weisheit der Masse zur Weisheit von Freunden"


Abrechnungsmodelle im Onlinemarketing
24.01.2011

"Der Klick ist nicht alles"


Natalie Massenet erhält den Aenne Burda Award
24.01.2011

Net-a-Porter-Gründerin ausgezeichnet


Affilinet Advertiser Survey 2010
24.01.2011

Werbetreibende bevorzugen Affiliatemarketing und SEM