Online Marketing
Die wichtigsten Bereiche des Online Marketings sind Display Marketing und Performance Marketing. Display Marketing ist die klassische Online-Werbung, es umfasst grafische Elemente wie Banner und Buttons oder werbliche Text- und Bildinhalte. Diese funktionieren wie Print-Anzeigen in Zeitungen oder Zeitschriften und werden pro tausend Kontakte abgerechnet.
Performance Marketing beinhaltet Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchanzeigen (SEA) wie zum Beispiel Google AdWords und Affiliate-Marketing-Maßnahmen. Der Werbungtreibende bezahlt nur, wenn eine bestimmte Aktion wie zum Beispiel ein Klick auf eine Webseite oder ein Kauf erfolgt ist.
Eine weitere Variante des Online Marketing ist das Direktmarketing, also die direkte Ansprache des Kunden zum Beispiel durch Mailings.
weitere Themen
Anzeigenauslieferung im Netz
vor 1 Stunde

Werbebetrug im Internet: Wie eine Branche gegen Ad Fraud kämpft


Jahresrückblick
vor 6 Stunden

Google: Die häufigsten Suchanfragen 2019


Google-Ranking für Deutschland
vor 1 Tag

Die 5 beliebtesten YouTube-Werbeclips im November


Data Driven Marketing News
vor 1 Tag

Das wöchentliche Update für Online-Werber


Meine Top-Kampagne
vor 2 Tagen

Das "Shampoo ohne Schnickschnack" von Schwarzkopf



Verteileraufbau und Co
vor 6 Tagen

Rechtliche Grundlagen: Das sollten E-Mail-Marketer beachten


Werbeausgaben für 2020
04.12.2019

Marketer wollen Budget im Schnitt um 374.000 Euro erhöhen


Messenger Marketing
04.12.2019

WhatsApp-Newsletter: Das können Firmen nach dem 7. Dezember tun


Mehr Kontrolle für Nutzer
03.12.2019

Twitter aktualisiert Datenschutzrichtlinien


Sponsored Post
03.12.2019

4 Hidden Champions für Ihr B2B Marketing