Dark Mode 01.10.2019, 10:15 Uhr

Pinterest-App erhält Dunkelmodus

Wer vor dem Schlafengehen noch ein bisschen bei Pinterest stöbern möchte, bekommt jetzt eine Augen-schonende neue Option. Pinterest führt den Dunkelmodus ein, bei dem der weiße Hintergrund durch einen dunklen ersetzt wird.
(Quelle: Pinterest.com)
Gleißend weiße Hintergründe sind beim Nutzen von Apps in der Dunkelheit störend. Pinterest reagiert daher nun auf Nutzeranfragen, die um eine Augen-freundlichere Darstellungsoption gebeten hatten, und startet den neuen Hintergrundmodus. Laut Pinterest ist der Dunkelmodus bereits weltweit für iOS und Android verfügbar.
Beim Dark Mode werden die Farben von Apps invertiert, indem weißer Text auf schwarzem Hintergrund erscheint. Dies entlastet nicht nur die Augen, sondern kann auch den Akkuverbrauch des Smartphones verringern. Ähnliche Dunkelmodusoptionen erfreuen sich bereits bei anderen mobilen und Desktop-Anwendungen sowie auf Websites immer größerer Beliebtheit.

Beliebtes Feature

Nach Angaben von Pinterest war der Dunkelmodus das von den Nutzern am häufigsten nachgefragte Feature. Um den Dunkelmodus in der Android-Version von Pinterest zu aktivieren, können Nutzer ihn entweder über die Einstellungen ihres Telefons oder über die Einstellungen ihrer Pinterest-App auswählen. iOS-Nutzer rufen die Einstellungen ihres Smartphones auf, wählen "Anzeige und Helligkeit" und aktivieren dann den Dunkelmodus.
Zuletzt hatte Pinterest sein Werbeformat Shopping-Anzeigen auch auf Deutschland ausgeweitet.



Das könnte Sie auch interessieren