Yahoo launcht mobile Applikationen 24.03.2010, 07:35 Uhr

Mobile Suche mit Fingerspitzengefühl

Yahoo bringt zwei neue Applikationen in den App Store: Die Yahoo Search-Anwendung zeigt lokale Suchergebnisse an und kann über Sprache aktiviert werden. Bei Sketch-A-Search markieren User mit ihrem Finger auf einer Stadtkarte eine Gegend; die Applikation zeigt daraufhin Restaurants in der ausgewählten Region.
Mobile Suche mit Fingerspitzengefühl
Yahoos Suchanwendung kann die Ergebnisse anhand des eigenen geografischen Aufenthaltsorts spezifisch anzeigen. Lokal begrenzte Stichwörter werden über die automatische Vorschlagsanzeige beim Eingeben der Suchwörter angeboten.
Die Sketch-A-Search-Anwendung sucht nach Lokalen in bestimmten Gegenden, die Nutzer über den Touchscreen auf einer Karte markieren. Bisher sind nur Suchergebnisse für Restaurants in ausgesuchten Orten auf dem US-amerikanischen Markt verfügbar, aber Yahoo kündigte an, weitere Kategorien und Märkte in der Zukunft zugänglich zu machen.
Bei beiden Anwendungen werden Fotos, Bewertungen, Telefonnummern und mehr als Ergebnis für lokale Anfragen ausgegeben. Sowohl Sketch-A-Search als auch die normale Suche lassen sich löschen und neu starten, in dem das Smartphone kurz geschüttelt wird.



Das könnte Sie auch interessieren