Paypal jetzt leichter machen. Der Onlinebezahldienst bringt nun eine für iPhone und andere Handys optimierte Version seines Express Checkout heraus, über die Onlineshopper mit einem Klick ihre Einkäufe tätigen können."> Paypal jetzt leichter machen. Der Onlinebezahldienst bringt nun eine für iPhone und andere Handys optimierte Version seines Express Checkout heraus, über die Onlineshopper mit einem Klick ihre Einkäufe tätigen können." /> Paypal jetzt leichter machen. Der Onlinebezahldienst bringt nun eine für iPhone und andere Handys optimierte Version seines Express Checkout heraus, über die Onlineshopper mit einem Klick ihre Einkäufe tätigen können." />
Paypal launcht mobiles Bezahlsystem 02.07.2010, 08:03 Uhr

Mit einem Klick per Handy zahlen

Das Shoppen über Smartphones will Paypal jetzt leichter machen. Der Onlinebezahldienst bringt nun eine für iPhone und andere Handys optimierte Version seines Express Checkout heraus, über die Onlineshopper mit einem Klick ihre Einkäufe tätigen können.
Paypal launcht mobiles Bezahlsystem
Das mobile Bezahlsystem läuft anfangs nur auf dem iPhone. Der Kauf wird laut Paypal-Blog vereinfacht, indem sich User lediglich in die Applikation einloggen müssen - die Versand-, Rechnungs- oder Zahlungsinformationen werden dauerhaft gespeichert.
In den kommenden Wochen startet Mobile Express Checkout zunächst bei Retailkunden wie Nike und Buy.com. Weitere Händler sollen aber im Laufe des Sommers hinzukommen.
Der Ausbau des mobilen Shopping liegt im Trend: Erst kürzlich hatte Paypals Mutterfirma eBay die Anwendung RedLaser gekauft, die das Einlesen von Streifencodes über die Kamerafunktion des iPhones erlaubt. In Kürze soll zudem eine deutsche Version der iPhone-Verkaufsapplikation das Einstellen von Angeboten auf eBay vereinfachen.



Das könnte Sie auch interessieren