Tradedoubler startet Kundenprogramm 23.05.2012, 09:38 Uhr

Integrierte M-Commerce-Strategien

Tradedoubler zeigt sich nicht nur mit einer überarbeiteten Webseite und Markenidentität, sondern bringt auch ein neues Programm für Kunden und Affiliate-Marketingpartner. Im Zentrum: Mobile Marketing.
Tradedoubler startet Kundenprogramm
Glaubt man den Statistiken, wird noch im Jahr 2012 jeder siebte Kauf über das Netz getätigt werden. Dies hat auch Implikationen für den M-Commerce, für den Umsatzzuwächse von 40 Prozent pro Jahr in den nächsten fünf Jahren erwartet werden. Doch Händler seien darauf bisher nicht ausreichend vorbereitet, so Tradedoubler.
"M-Commerce prägt den Handel schon heute und wird weiter an Bedeutung gewinnen", sagt Urban Gillström, CEO von Tradedoubler. "Kein Unternehmen, das seine Produkte online vermarktet und kein Online-Publisher kann es sich leisten, eine solche Möglichkeit zu ignorieren. Um dem Anspruch der Kunden gerecht zu werden und sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen, müssen Unternehmen Angebote entwickeln, die sowohl E- als auch M-Commerce nahtlos integrieren."
Dabei will Tradedoubler helfen: Kunden und potentiellen Partnern wie Händlern, Affiliates und Agenturen will Tradedoubler die strategische Integration von M-Commerce-Maßnahmen erleichtern und stellt dazu ein Netz aus E-Commerce und M-Commerce Affiliates bereit, mit dem Werbetreibende ihre Online-Programme auch auf mobile Endgeräte bringen können. Außerdem soll ein neues internationales Mobile-Team Kunden beratend zur Seite stehen.
Tradedoubler verfügt in seinem Angebot auch über Geotargeting-Lösungen und Social-Media-Tools.



Das könnte Sie auch interessieren