Mobile 19.12.2017, 14:30 Uhr

Mobile First: Wie fit sind die Unternehmen wirklich?

Quelle: Voycer
Michael Nenninger, CEO und Co Founder Voycer
"Unsere Erfahrung mit Mobile-Strategien im Jahr 2017 ist: Die Entscheider von Engagement-Plattformen haben bei der Aktivierung der Kunden auf der eigenen Website ihre Mobile-Hausaufgaben gemacht. Denn ihre User sind heute immer mehr mit dem Smartphone online und möchten Community-Angebote jederzeit an jedem Ort nutzen. Daher haben Entscheider reagiert und ihre Communities als Mobile-First-Lösungen aufgesetzt. Das zeigen auch die Zahlen: Jeder zweite Zugriff auf Marken-Communities kommt von mobilen Endgeräten. Communities leben von der Interaktion der Konsumenten und wenn diese mit dem Smartphone-Zugriff unzufrieden sind, verliert die Engagement-Plattform schnell ihren strategischen Mehrwert für die Kundenbindung."