Mobile 19.12.2017, 14:30 Uhr

Mobile First: Wie fit sind die Unternehmen wirklich?

Quelle: 
adsquare
Daniel Rieber, VP Marketing bei adsquare und Vice Chair MMA Germany
"Die gute Nachricht ist, dass Mobile 2017 laut eMarketer erstmals mehr als die Hälfte der digitalen Werbebudgets ausgemacht hat. Jedoch ist diese Zahl vor allem dadurch bedingt, dass Mobile bei Facebook und Google Default-Einstellung ist. Auch wenn immer mehr Werbetreibende die Wichtigkeit von Mobile für sich erkennen, fehlte ihnen auch 2017 noch eine explizite Strategie. Der Mobile-Anteil liegt bei über 60 Prozent der europäischen Werbetreibenden noch unter zehn Prozent und 39 Prozent der Marken haben keine Mobile-Strategie. Wir leben in einer Mobile-First-Welt und daher sollte auch das Marketing Mobile First sein."