Produkt-Launch 11.06.2014, 14:40 Uhr

Samsung zeigt Tablet-Neuheiten in New York

Am 12. Juni 2014 wird Samsung in New York ein Produkt-Event veranstalten. Alles deutet darauf hin, dass der Elektronikkonzern dort Neuheiten aus dem Tablet-Segment vorstellen wird.
Am 12. Juni um 19.00 Uhr Ortszeit steigt in New York ein großes Samsung-Event. Jetzt hat der südkoreanische Elektronikkonzern in einem Videotrailer angedeutet, was es dort zu sehen geben wird - nämlich Neuigkeiten aus dem Tablet-Segment. Zwar verrät Samsung in dem kurzen Teaser keine Details - für einige Sekunden wird allerdings ein entsprechendes Gerätebild eingeblendet. Auch der Slogan dazu ist relativ eindeutig: "Tab into color".
Damit scheinen sich die Gerüchte zu bewahrheiten, die schon seit längerer Zeit kursieren. Demnach wird Samsung ein Highend-Tablet mit dem Namen Galaxy Tab S 10.5 enthüllen, das sich insbesondere durch ein 10,5 Zoll großes Super-Amoled-Display auszeichnen soll. Dieses punktet den Berichten zufolge mit seiner Leuchtkraft und der hohen Auflösung von 1.600 x 2.560 Pixeln.
Zur weiteren Ausstattung des 465 Gramm leichten Galaxy Tab S zählen angeblich ein Octa-Core-Prozessor, 3 GB Arbeitsspeicher, 32 GB interner Speicher, ein Fingerabdruck-Sensor sowie eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 2,1-Megapixel-Frontkamera für Selfies und Videotelefonie. Als Betriebssystem soll Android in der Version 4.4.2 zum Einsatz kommen.

Im Jahr 2013 gab's für Smartphone-Fans einige Neuigkeiten. Ob Samsung Galaxy S4 Active, Sony Xperia Z1 oder Lumia 1020 - INTERNET WORLD Business zeigt die Highlights




Das könnte Sie auch interessieren