T-Mobile kooperiert mit mobilcom-debitel 22.03.2010, 10:12 Uhr

Mobilfunkanbieter darf iPhone verkaufen

Der seit 2008 zu freenet gehörende Mobilfunkanbieter mobilcom-debitel hat eine Kooperation mit T-Mobile geschlossen, die es dem Unternehmen erlaubt ab 29. März 2010 Apples iPhone zu verkaufen. Bislang gab es das Smartphone nur exklusiv bei T-Mobile.
T-Mobile kooperiert mit mobilcom-debitel
Angeboten werden dann sowohl das 3G als auch der Nachfolger 3GS in Kombination mit Verträgen im T-Mobile-Netz. Die Einführung des Apple-Handys soll von einer neuen Werbekampagne begleitet werden. "Mit unserem hervorragenden Service und unserer großen Vertriebkraft, freuen wir uns darauf, noch mehr Kunden für das iPhone in Deutschland gewinnen zu können", erklärt der Vorstandsvorsitzende von freenet Christoph Vilanek.



Das könnte Sie auch interessieren