Mobiles Einkaufen 28.07.2014, 16:00 Uhr

TeleCash und Shopgate machen gemeinsame Sache

Händler, die das E-Commerce-Zahlungssystem von TeleCash nutzen, bekommen nun Zugang zu den Diensten des Mobile-Shopping-Anbieters Shopgate. Die Kooperation soll Kunden neue Vertriebswege bieten.
(Quelle: Shutterstock.com/Bacho )
Der Bezahldienstleister TeleCash kooperiert mit dem Mobile-Shopping-Anbieter Shopgate. Händler erhalten damit über den sogenannten Internet Payment Gateway von TeleCash Zugang zu den Diensten von Shopgate. Das Unternehmen entwickelt Shopping-Apps und mobil optimierte Webshops.
Teilnehmende Unternehmen sollen so von den Möglichkeiten des Direktmarketings und einem schnellem Umsatzanstieg profitieren. TeleCash wickelt nach eigenen Angaben über 1,6 Milliarden Transaktionen pro Jahr für mehr als 130.000 Kunden ab.
Tablets und Smartphones sind im Urlaub meist wie selbstverständlich mit dabei. Doch werden die Geräte dort auch zum Shoppen genutzt? Eine Studie im Auftrag der Internet World Messe gibt Antworten.

So tickt der deutsche Online-Handel: INTERNET WORLD Business zeigt die spannendsten Studienergebnisse der vergangenen Monate in Grafiken




Das könnte Sie auch interessieren