kaufDa hat seine bislang für iPhone und iPad erhältliche App "kaufDa Navigator" nun auch für Android-Handys entwickelt. Ab sofort ist diese exklusiv für Telekom-Kunden erhältlich."> kaufDa hat seine bislang für iPhone und iPad erhältliche App "kaufDa Navigator" nun auch für Android-Handys entwickelt. Ab sofort ist diese exklusiv für Telekom-Kunden erhältlich." /> kaufDa hat seine bislang für iPhone und iPad erhältliche App "kaufDa Navigator" nun auch für Android-Handys entwickelt. Ab sofort ist diese exklusiv für Telekom-Kunden erhältlich." />
kaufDa jetzt auch für Androids 28.07.2010, 11:47 Uhr

Prospekteportal launcht neue App

Das Verbraucherinformationsportal kaufDa hat seine bislang für iPhone und iPad erhältliche App "kaufDa Navigator" nun auch für Android-Handys entwickelt. Ab sofort ist diese exklusiv für Telekom-Kunden erhältlich.
kaufDa jetzt auch für Androids
Ab Oktober 2010 sollen dann alle Android-Nutzer in den Genuss der neuen App kommen. Über die mobile Anwendung erhalten die Smartphone-Besitzer aktuelle Angebote zu 100.000 Geschäften in Deutschland. Außerdem sind die jeweiligen Öffnungszeiten hinterlegt. Auf Wunsch stellt die App fest, wo sich der User aufhält und zeigt anschließend die nächstgelegenen Ladengeschäfte mit allen verfügbaren Informationen an.
Das Berliner Unternehmen hatte im April 2010 eine mobile App für Apples iPhone und iPad gelauncht. Diese wurde nach eigenen Angaben innerhalb der ersten 14 Tage auf zehn Prozent aller deutschen Geräte installiert. Anfang Juli 2010 hat das Portal seinen Internetauftritt neu gestaltet und damit die einzelnen Bereiche stärker akzentuiert.



Das könnte Sie auch interessieren