Fashionfreax Lens App für das iPhone 22.07.2013, 16:03 Uhr

Mode in den Farben der Umgebung

Die Fashionfreax Lens App nutzt einen eigenen Algorithmus, mit dem Mode passend zu Farben in Echtzeit angezeigt wird. Dazu scannen Nutzer mit ihrer iPhone-Kamera die Farben in ihrer Umgebung. Auf entsprechenden Verkäuferseiten können sie ihr Wunschprodukt gleich kaufen.
Bitte ein Kleid in der Farbe des Meeres
Das Modenetzwerk Fashionfreax hat eine iPhone-App veröffentlicht, mit der Nutzer per Smartphone-Kamera unterschiedliche Farben und Schattierungen in ihrer Umgebung scannen können. In Echtzeit erhalten sie daraufhin eine Auswahl von Produkten in passenden Farbkombinationen. Innerhalb der Anwendung mit dem Namen Fashionfreax Lens werden Nutzer direkt auf die Angebote von Verkäuferseiten weitergeleitet, wo sie ihre Bestellung aufgeben können. Derzeit arbeiten 30 Hersteller und 120 Handelsunternehmen mit dem Netzwerk zusammen.
User können zudem ihre Lieblingsprodukte teilen. Dafür melden sie sich in der App mit Facebook Connect an oder loggen sich mit ihrer Fashionfreax ID ein, wenn sie bereits in der Mode-Community registriert sind. So können sie für jedes Produkt, das die Applikation anzeigt, Facebook-Likes und Herzchen vergeben.
Die Anwendung basiert auf einem eigenen Algorithmus, den die Empora Group entwickelt hat, zu der Fashionfreax gehört. Unterstützt wird das Angebot zudem vom Land Mecklenburg-Vorpommern aus Mitteln für Forschung, Entwicklung und Innovation. Bislang ist die Lens App nur für das Betriebssystem iOS verfügbar.
In Zukunft wird das Smartphone seinen Besitzer ganz genau kennen und sich zum persönlichen virtuellen Concierge entwickeln, prognostizieren die Forscher der Studie Future Store 3.0. Über die installierten Anwendungen kennt und bündelt es dessen Interessen, Aktivitäten im Social Web, Wunschlisten, besuchte Online-Shops und gekaufte Artikel. Welche weiteren Technologien und Entwicklungen den Modehandel künftig beeinflussen werden, hat INTERNET WORLD Business in einem Dossier zusammengefasst.



Das könnte Sie auch interessieren