Mehr Kooperationspartner für Google Wallet 18.10.2011, 07:11 Uhr

Gutschein einlösen "auf einen Streich"

Bei Google Wallet geht es mit Riesenschritten weiter: Nicht nur, dass die virtuelle Brieftasche von  jetzt bei mehr stationären Händlern eingesetzt werden kann, es wurden auch neue Features eingeführt, die das elektronische Bezahlen und Einlösen von Coupons vereinfachen sollen.
Mehr Händler für Google Wallet
Google erweitert den Kreis der Händler, bei denen über Google Wallet bezahlt werden kann, um weitere fünf Unternehmen: Eagle Outfitters, The Container Store, Foot Locker, Guess, Jamba Juice, Macy’s, OfficeMax and Toys“R”Us. "Google Wallet steckt noch in den Kinderschuhen, aber dies ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Ausweitung des Kreises der teilnehmenden Händler, über den wir das Shoppen in mehr Geschäften schneller und einfacher machen wollen", so Spencer Spinnell, Director, Emerging Markets, im .
Einfacher und schneller soll es vor allem mit Hilfe eines neuen Features gehen: Über den "SingleTap" soll nach nur einmaligem Berühren des Touchscreens das Bezahlen und Einlösen eines Gutscheines bei einem Händler aktiviert werden. Gutscheinausdrucke gehören damit der Vergangenheit an, denn das Smartphone erinnert sich quasi an alle Gutscheinofferten, die abgespeichert oder gekauft wurden, und löst die Coupons automatisch an der Kasse ein.
Das drahtlose Bezahlen über Google Wallet läuft seit Ende September 2011 in den USA. Die erste Version der App wurde auf das Nexus S 4G-Smartphone zugeschnitten.



Das könnte Sie auch interessieren