Mobiles Handelsvolumen auf eBay von Thanksgiving bis Cyber Monday 10.12.2013, 13:30 Uhr

1. Dezember 2013 um 21 Uhr

Wie lief's denn so zwischen Thanksgiving und Cyber Monday? eBay hat heute erste Zahlen zum mobilen Handel über seine Plattformen weltweit veröffentlicht. Die Zahl der mobilen Käufer hat sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum mehr als verdoppelt. Die verkaufsstärkste Stunde war am 1. Dezember 2013 ab 21 Uhr.
Mobiles Handelsvolumen auf eBay von Thanksgiving bis Cyber Monday
hat untersucht, wie viel mobiler Handelsumsatz zwischen dem 28. November und dem zweiten Dezember 2013 über seine Plattformen lief. Erfasst wurden das mobile Handelsvolumen aus dem Marktplatzgeschäft, das Nettovolumen aller mobilen PayPal-Zahlungen sowie der mobile E-Commerce-Handelsumsatz von eBay Enterprise weltweit. Dieses ist um 96 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen.
Auf eBay selbst hat sich die Anzahl der mobilen Käufer mehr als verdoppelt im Vergleich zum Zeitraum von Thanksgiving bis Cyber Monday 2012.
  • Verkaufsstärkster Tag: Sonntag, 1. Dezember 2013
  • Verkaufsstärkste Stunde am 1. Dezember 2013 ab 21 Uhr (US-Zeit)
  • beliebteste Kategorien waren Mode, Unterhaltungselektronik, Haus und Garten.
Der Konzern erwartet, dass Sonntag, der 15. Dezember 2013 der Tag mit den meisten mobilen Käufen des Jahres wird.
Die Zahl der Käufer, die an Thanksgiving über PayPal mobile geshoppt haben, stieg im Jahresvergleich um 91 Prozent. Der 2. Dezember 2013 war weltweit - seit es PayPal gibt - der Tag mit den meisten Abwicklungen mobiler Zahlungen.
eBay hat in einer Studie das Shopping-Verhalten seiner mobilen Nutzer analysiert: Während stationäre Anwender am liebsten nach technischen Geräten suchen, liegen bei den mobilen Anwendern, die ihre Bestellungen über die eBay-Apps auf Smartphones und Tablets tätigen, Kleidung und Accessoires weit vorne. Die Einkäufe der modebewussten Mobil-Shopper machen zwar nur 14 Prozent des gesamten mobilen Umsatzvolumens aus, doch die Anzahl der mobil verkauften Schuhe, Hemden, Hosen und Accessoires stellt mit 22 Prozent den Löwenanteil dar. Tablets wechseln dagegen "nur" alle fünf Minuten den Besitzer. Interessant: Alle zehn Minuten wird über die mobilen eBay-Kanäle ein Fahrzeug verkauft.


Das könnte Sie auch interessieren