Agof legt Mobile Facts 2011 vor 15.03.2012, 09:35 Uhr

Reichweiten von mobilen Angeboten und Apps

Die neuen Mobile Facts sind endlich da: Nach zwei Jahren hat die Agof die aktuellen Reichweitenzahlen für mobile Webseiten und Applikationen vorgelegt. Durch die stark gestiegene Verbreitung von Smartphones wird die mobile Webnutzung immer wichtiger.
Agof Mobile Facts 2011
Wie angekündigt hat die Sektion Mobile in der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (Agof) am 15. März die Mobile Facts 2011 vorgelegt. Die Markt-Media-Studie erschien erstmals im Herbst 2010. Die Mobile Facts weisen die Reichweiten und Strukturdaten von mobilen Webseiten und mobilen Applikationen aus und sollen wie die Internet Facts im stationären Bereich als Währungsstandard für die Mediaplanung etabliert werden.
G+J Ems ist mit einer Reichweite von 37 Prozent oder 6,27 Millionen Unique Mobile Usern (UMU) der größte Vermarkter mobiler Angebote. Die Top-Angebote werden von Bild.de mobil mit 2,8 Millionen UMU´s angeführt, gefolgt von Spiegel Mobil und Vodafone. Die vorderen Plätze des App-Ranking belegen zwei iPhone Apps: auf Platz eins die TV Spielfilm App mit knapp einer Million UMU´s, gefolgt von  der Radio.de-App (770.000 UMU's), mit Abstand folgt auf Platz drei die erste Android App Wetter.com.
Zu den Unique Mobile Usern zählt die Agof insgesamt 16,95 Millionen (2010: 10,95) Erwachsene ab 14 Jahren. Damit haben 24,1 (2010:15,5) Prozent der deutschsprachigen Wohnbevölkerung ab 14 Jahren innerhalb der letzten 30 Tage auf eine mobile-enabled Website oder eine mobile App zugegriffen. Die Nutzungszahlen im mobilen Web sind von 2010 bis 2011 um über 55 Prozent angestiegen.
Die Agof weist darauf hin, dass die Veränderungen gegenüber 2010 aus methodischer Sicht zu groß seien, um die Daten vergleichen zu können. Das ursprüngliche mobile 3-Säulen-Modell wurde in ein Hybrid-Modell überführt, das nun auf einer ergänzten technischen Messung (inklusive App-Erhebung), einer Panelerhebung und einer repräsentativen Telefonbefragung basiert.
Erhebungszeitraum war vom 14.Oktober bis 13.November 2011. Die nächsten Mobile Facts sollen zur Fachmesse Dmexco im September erscheinen, danach ist ein dreimonatiger Turnus vorgesehen.
Lesen Sie hier, welches die Top 20 Appssind



Das könnte Sie auch interessieren