Verkaufszahlen für Android-Smartphones steigen 04.09.2012, 09:44 Uhr

Erfolg dank großen Bildschirms

Den höchsten Smartphone-Marktanteil haben Android-betriebene Geräte. Vor allem in Europa wachsen die Verkaufszahlen der iPhone-Konkurrenten.
Verkaufszahlen für Android-.Smartphones steigen
Mehr als 20 Prozent wuchs der Marktanteil von Android-Phones in Europa im vergangenen Jahr. Zwei Drittel des Smartphone-Marktes werden jetzt durch die Smartphone mit dem Google-Betriebssystem abgedeckt, zitiert Techcrunch aus einer Studie des Marktforschungsunternehmens Kantar.
Während die Android-Phones also auf Siegeszug gehen, sieht die Lage in den USA anders aus. Hier, so die Studie, sank der Marktanteil um 4,5 Prozent. Dennoch braucht sich Google keine Sorgen um sein Betriebssystem zu machen: Auf den acht wichtigsten Märkten der Welt zusammengenommen (Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, USA, Australien und Brasilien) verzeichnet Android einen Anteil von 61 Prozent. iOS liegt bei 24 Prozent.
Im Trend sind übrigens Android-betriebene Smartphones mit großen Bildschirmen: Knapp ein Drittel der im vergangenen Quartal verkauften Smartphones hatten extra-große Screens im Format von 4,5 Zoll und größer. Zum Vergleich: Das iPhone verfügt über einen 3,5-Zoll-Bildschirm.



Das könnte Sie auch interessieren