Tablet-Leak 31.07.2014, 16:15 Uhr

Kindle Fire HDX taucht mit Snapdragon 805 auf

Erste Hinweise zu einem neuen Amazon-Tablet deuten auf ein Gerät mit starkem Snapdragon 805 Prozessor hin. Dabei soll es sich um den Nachfolger des Kindle Fire HDX 8.9 handeln.
Kindle Fire HDX 8.9
Amazon setzt die Konkurrenz mit seinen Android-Tablets der Kindle-Fire-Serie schon seit längerem unter Druck. Die Geräte bieten eine hochwertige Ausstattung zu vergleichsweise günstigen Preisen. Auf der Benchmark-App Antutu sind nun erste Screenshots aufgetaucht, die auf ein neues Kindle Fire HDX hindeuten.
Laut den Screenshots arbeitet in dem neuen Amazon-Tablet Qualcomms neues Prozessor-Flaggschiff, der Snapdragon 805, dessen vier Kerne auf bis zu 2.5 GHz takten. Für reichlich Grafik-Leistung sorgt die neue Adreno 420 GPU. Das Betriebssystem Fire OS erhielt mit einem Update auf Android 4.4.4 alias Kitkat ebenfalls eine Aufwertung. Das hochauflösende Display mit 1600 x 2560 Pixeln sowie die Kameras mit acht beziehungsweise einem Megapixel sind schon aus dem aktuellen Kindle Fire HDX bekannt.

Als Online-Versandhändler ist Amazon weltbekannt. Doch das Unternehmen ist noch auf viel mehr Geschäftsfeldern aktiv. INTERNET WORLD Business stellt die wichtigsten Aktivitäten vor.

Ob der Nachfolger des Kindle Fire HDX mit dieser Ausstattung auf den Markt kommt, kann derzeit nicht bestätigt werden. Allerdings ist bereits das aktuelle Amazon-Tablet mit einem starken Snapdragon 800 Prozessor ausgestattet. Ein Wechsel auf den Nachfolger Snapdragon 805 für die Neuauflage liegt also Nahe.
Erst im Juni hat Amazon sein lang erwartetes Fire Phone vorgestellt. Das Smartphone bietet einige neue Funktionen - aber nichts wirklich Revolutionäres.



Das könnte Sie auch interessieren