Mobile Commerce
Für Online-Händler bringt der neue Kanal allerdings auch etliche Herausforderungen mit sich, zumal bei vielen Konsumenten nach wie vor Sicherheitsbedenken beim Bezahlen vorherrschen. 37 Prozent der deutschen Webshopper haben aus deisem Grund bislang komplett auf einen Einkauf per Smartphone oder Tablet verzichtet. Das ergab eine Studie von PricewaterhouseCoopers, die im Februar 2014 erschienen ist. Elf Prozent würden demnach in stationären Geschäften über eine App des jeweiligen Retailers ihren Einkauf bezahlen.
weitere Themen
Apple klagt wegen "Appstore" gegen Amazon
22.03.2011

Streit um das Recht an der Marke


B.Z. startet ein eigenes iPad-Magazin
14.02.2011

"Berliner Zeiten" fürs iPad


eBay rechnet mit zweistelligem Gewinnwachstum
11.02.2011

Umsatz soll bis 2013 auf 13 Milliarden US-Dollar steigen


Neue Serie in der INTERNET WORLD Business
03.02.2011

Gelungener Verkauf über Shopping-Aps


Apple verschärft Kontrolle im App Store
01.02.2011

Alle in-App-Verkäufe über Apple



Microsoft klagt gegen Apple
13.01.2011

"App Store" gehört allen


Amazon startet neue iPhone-App
11.01.2011

Mobiler Zugriff auf Aktionsangebote


eBay verkauft für 230 Millionen US-Dollar mobil
30.12.2010

Umsatz über Smartphones mehr als verdoppelt


News Corp stößt Fox Mobile Group ab
23.12.2010

Immobilieninvestor übernimmt Jamba


Trendbefragung von Adobe Scene7
20.12.2010

Mehr erleben beim Onlineshopping