Mobile Commerce
Für Online-Händler bringt der neue Kanal allerdings auch etliche Herausforderungen mit sich, zumal bei vielen Konsumenten nach wie vor Sicherheitsbedenken beim Bezahlen vorherrschen. 37 Prozent der deutschen Webshopper haben aus deisem Grund bislang komplett auf einen Einkauf per Smartphone oder Tablet verzichtet. Das ergab eine Studie von PricewaterhouseCoopers, die im Februar 2014 erschienen ist. Elf Prozent würden demnach in stationären Geschäften über eine App des jeweiligen Retailers ihren Einkauf bezahlen.
weitere Themen
Studie "Business-Motor mobiles Internet"
01.04.2010

Mobiles Web unterstützt den Vertrieb


Musikdownloads für Handys
31.03.2010

Preise auf Tiefstand



Welt-Gruppe zum Marktstart auf dem iPad vertreten
31.03.2010

Springer bringt Kiosk-App diese Woche raus


Spiele für Smartphones sind ein großer Markt
24.03.2010

"Jeden Tag eine Kerze für Steve Jobs"


Telekom und Mobilanbieter wollen eigenen App-Store
23.03.2010

Bewegung auf dem App-Markt?



28.01.2010

E-Commerce - was dieses Jahr zählt


07.12.2009

Trendbefragung: Einkaufserlebnis im E-Commerce 2010


27.10.2009

Größere Gewinne in nächsten Jahr


22.07.2008

Shop-Optimierung für's Iphone


03.03.2008

Cebit 2008: Telekom kündigt Flat-Offensive für Internet-Zugang an