Mobile Commerce
Für Online-Händler bringt der neue Kanal allerdings auch etliche Herausforderungen mit sich, zumal bei vielen Konsumenten nach wie vor Sicherheitsbedenken beim Bezahlen vorherrschen. 37 Prozent der deutschen Webshopper haben aus deisem Grund bislang komplett auf einen Einkauf per Smartphone oder Tablet verzichtet. Das ergab eine Studie von PricewaterhouseCoopers, die im Februar 2014 erschienen ist. Elf Prozent würden demnach in stationären Geschäften über eine App des jeweiligen Retailers ihren Einkauf bezahlen.
weitere Themen
Wegen Coronavirus
10.02.2020

Auch Amazon sagt Mobile World Congress ab


Interview Werner Huber
29.01.2020

Sixt: Vom Autovermieter zum Mobilitätsdienstleister


Exabyte-Schwelle geknackt
23.01.2020

Mobiles Datenvolumen wächst rasant


Neue Shopping-Funktionen
09.01.2020

Social Commerce: Shopping Ads im Trend


Kommentar
27.11.2019

(Wofür) brauchen wir eigentlich 5G?



Mobile Commerce
04.11.2019

dm launcht neue Shopping-App "Mein dm"


Neue Payment-App
29.10.2019

boon Planet: Wirecard bringt digitales Bankkonto


Praxistipp
07.10.2019

Vier Tipps für bessere Push-Benachrichtigungen


Daniela Engel, Wish
08.09.2019

"Unser Kunde ist ein Schnäppchen-Jäger aus der Millennial-Generation"


E-Commerce-Trends
27.08.2019

Media Saturn-Chef soll Verkauf ausloten