Mobile
Rein technisch ist es allerdings bereits seit den 1990er-Jahren möglich, mithilfe des sogenannten GSM-Netzes auch mobil zu surfen. Im Jahr 2008 besaßen laut einer Studie von Accenture dann sogar schon 62 Prozent der Deutschen ein Internet-fähiges Mobiltelefon. Dazu beigetragen hat nicht zuletzt die Umstellung auf UMTS-Netze seit 2007 bei vielen Mobilfunkanbietern. Doch richtig Schwung kam in die Entwicklung des Mobile Webs erst mit der Einführung von Smartphones, allen voran des iPhones. Mehr als 90 Prozent der Besitzer von Apple-Smartphones nutzen das Internet von unterwegs.
weitere Themen
Statista-Auswertung für Februar
07.03.2019

App-Downloads: Die Top 10 in Deutschland


Gastkommentar
28.02.2019

Die Trends und Highlights vom MWC


Mobile World Congress
27.02.2019

Samsungs Sprachassistent Bixby soll in Europa durchstarten


Patentstreit
26.02.2019

LG Mannheim setzt Verfahren Qualcomm vs. Apple aus


Mobile Ladegeschwindigkeit
26.02.2019

Google launcht neue Version von "Test My Site"



Podcast
26.02.2019

So nutzen Firmen WhatsApp Business API


LTE und später 5G
26.02.2019

Telekom baut bei Osram Campus-Netz für 5G


Am 19. März
25.02.2019

Bundesnetzagentur lässt vier Bewerber zu 5G-Versteigerung zu


Mobile World Congress
25.02.2019

Faltbare Smartphones als Top-Trend: Huawei setzt Preisrekord


Vorbericht
22.02.2019

Mobile World Congress 2019: Mobilfunk-Branche im Aufbruch