Mobile
Rein technisch ist es allerdings bereits seit den 1990er-Jahren möglich, mithilfe des sogenannten GSM-Netzes auch mobil zu surfen. Im Jahr 2008 besaßen laut einer Studie von Accenture dann sogar schon 62 Prozent der Deutschen ein Internet-fähiges Mobiltelefon. Dazu beigetragen hat nicht zuletzt die Umstellung auf UMTS-Netze seit 2007 bei vielen Mobilfunkanbietern. Doch richtig Schwung kam in die Entwicklung des Mobile Webs erst mit der Einführung von Smartphones, allen voran des iPhones. Mehr als 90 Prozent der Besitzer von Apple-Smartphones nutzen das Internet von unterwegs.
weitere Themen
Bitkom Prognose
vor 7 Stunden

Der deutsche Smartphone-Markt wächst 2019 um drei Prozent


Sicherheitsrisiko
vor 11 Stunden

Phishing-Mails gaukeln auslaufendes WhatsApp-Abo vor


Analyst
vor 2 Tagen

Diesjährige iPhones sollen mit drei Kameras aufwarten


Gericht muss entscheiden
vor 2 Tagen

5G-Eilantrag von Vodafone könnte Frequenzauktion verzögern


"Netflix für News"
13.02.2019

Apple plant Abo-Service für Nachrichteninhalte



Chinesischer Smartphone-Markt
12.02.2019

Apples iPhone-Verkäufe sind um ein Fünftel gesunken


Meilenstein der Digitalisierung
11.02.2019

Scheuer fordert schnellen 5G-Ausbau


Nach Telefónica-Vorstoß
07.02.2019

Telekom will Eilantrag gegen 5G-Auktion nicht mehr ausschließen


Zurück auf dem Thron
07.02.2019

Apple ist wieder das wertvollste Unternehmen der Welt


Eilantrag gestellt
06.02.2019

Telefónica will 5G-Frequenzauktion stoppen