Mobile
Rein technisch ist es allerdings bereits seit den 1990er-Jahren möglich, mithilfe des sogenannten GSM-Netzes auch mobil zu surfen. Im Jahr 2008 besaßen laut einer Studie von Accenture dann sogar schon 62 Prozent der Deutschen ein Internet-fähiges Mobiltelefon. Dazu beigetragen hat nicht zuletzt die Umstellung auf UMTS-Netze seit 2007 bei vielen Mobilfunkanbietern. Doch richtig Schwung kam in die Entwicklung des Mobile Webs erst mit der Einführung von Smartphones, allen voran des iPhones. Mehr als 90 Prozent der Besitzer von Apple-Smartphones nutzen das Internet von unterwegs.
weitere Themen
Steuerstreit
vor 2 Tagen

EU-Kommission stellt Verfahren gegen Apple ein


Für iCloud, iMessage und Co.
vor 3 Tagen

Mindestalter für Apple-ID auf 16 Jahre angehoben


Nach Rekordstrafe
vor 4 Tagen

Google überarbeitet Android-Geschäftsmodell


Store-Jubiläum
vor 4 Tagen

Die beliebtesten Android-Apps aus 10 Jahren Google Play


Münchner Landgericht
12.10.2018

Qualcomm verliert im Patentverfahren gegen Apple



Sicherheitslücke
10.10.2018

WhatsApp per Videoanruf angreifbar


Angriff auf Apples iPhone XS
10.10.2018

Google stellt neue "Pixel"-Smartphones vor


Keine Schwachstellen gefunden
09.10.2018

Apple weist Spionage-Bericht in Brief an US-Kongress erneut zurück


Patentstreit wird weiter befeuert
26.09.2018

Qualcomm erhebt neue Vorwürfe gegen Apple


Funktionen für iOS
25.09.2018

Salesforce schließt strategische Partnerschaft mit Apple