Mobile
Rein technisch ist es allerdings bereits seit den 1990er-Jahren möglich, mithilfe des sogenannten GSM-Netzes auch mobil zu surfen. Im Jahr 2008 besaßen laut einer Studie von Accenture dann sogar schon 62 Prozent der Deutschen ein Internet-fähiges Mobiltelefon. Dazu beigetragen hat nicht zuletzt die Umstellung auf UMTS-Netze seit 2007 bei vielen Mobilfunkanbietern. Doch richtig Schwung kam in die Entwicklung des Mobile Webs erst mit der Einführung von Smartphones, allen voran des iPhones. Mehr als 90 Prozent der Besitzer von Apple-Smartphones nutzen das Internet von unterwegs.
weitere Themen
Zahlungsabwickler
vor 8 Stunden

Wirecard holt Softbank als neuen Investor an Bord


Auffalt-Smartphone Galaxy Fold
vor 1 Tag

Samsung verschiebt Marktstart auf unbestimmte Zeit


Weniger Geld für Mobilfunkfirmen
vor 1 Tag

Hohe 5G-Auktionserlöse sorgen für Kritik


Mobilfunk-Report
16.04.2019

Deutschland surft im DACH-Raum hinterher


Update im Sommer
16.04.2019

iOS 13 kommt mit Dark Mode, smarter Inbox und mehr



"Tick different"
05.04.2019

Apple unterliegt im Rechtsstreit mit Swatch


Auktion in Deutschland läuft
04.04.2019

5G-Netze für Smartphones in Südkorea und den USA gestartet


Festgefahrener Streit
27.03.2019

ITC-Richterin sieht Qualcomm-Patent durch Apple verletzt


Für mobile Android-Geräte
20.03.2019

Google bietet Nutzern Auswahl an Browsern und Suchmaschinen


Vor dem IPO
18.03.2019

Lyft wird mit bis zu 23 Milliarden US-Dollar bewertet