Micropayment
Bei geringwertigen Gütern stellt die Wirtschaftlichkeit der Bezahlung ein zentrales Problem dar: Herkömmliche Verfahren, wie Kreditkartenzahlung oder die Lastschrift sind ungeeignet, da hier die Kosten für die Zahlungsabwicklung oftmals den Warenwert übersteigen. Hier sind Micropayment-Lösungen gefragt. Nach gängiger Meinung fallen unter Micropayment Beträge zwischen einem Cent und fünf Euro.
weitere Themen
Neue Payment-Studie
vor 9 Stunden

Zwei von drei Kunden kaufen im Netz auf Rechnung ein


Ratenkauf-Experte
vor 4 Tagen

Heidelpay übernimmt Paysafe Pay Later


Neue Funktion in iOS 14
vor 6 Tagen

Apple Pay soll zukünftig auch mit Barcodes funktionieren


Nach Bilanzskandal
25.06.2020

Wirecard stellt Insolvenzantrag


Markus Braun tritt ab
22.06.2020

Wirecard: Treuhandkonten mit Milliarden gibt es wohl nicht



Neues Event-Format
12.06.2020

Future Commerce Show: Große Bühne für den digitalen Handel


YouGov-Umfrage
11.05.2020

Schub für digitale Bankgeschäfte durch Corona-Krise


App-Bank
05.05.2020

N26 erhöht Finanzierungsrunde um über 100 Millionen US-Dollar


Liquidität
05.05.2020

Wie Corona alternative Finanzierungswege beeinflusst


Kontaktloses Bezahlen
03.05.2020

In der Corona-Krise: Nutzung des Smartphones an der Kasse wird Alltag