Micropayment
Bei geringwertigen Gütern stellt die Wirtschaftlichkeit der Bezahlung ein zentrales Problem dar: Herkömmliche Verfahren, wie Kreditkartenzahlung oder die Lastschrift sind ungeeignet, da hier die Kosten für die Zahlungsabwicklung oftmals den Warenwert übersteigen. Hier sind Micropayment-Lösungen gefragt. Nach gängiger Meinung fallen unter Micropayment Beträge zwischen einem Cent und fünf Euro.
weitere Themen
Payment Services Directive
vor 1 Tag

Warum die PSD2 noch nicht wirklich in Europa angekommen ist


Zukunft des Bezahlens
16.04.2018

Wenn die Digitalisierung den Geldautomaten vertreibt


Strukturwandel
10.04.2018

Mobiles Bezahlen: Werden manche Verbraucher abgehängt?


Start-up vorgestellt
09.04.2018

Paylax: Bezahlservice nach dem Treuhandprinzip


Online-Handel
11.01.2018

Sicheres Bezahlen im Netz: Rechnung oder Lastschrift?


Payment Service Directive
08.01.2018

Start der "PSD2"-Richtlinie: Die neuen Regeln im Zahlungsverkehr


Sponsored Post
06.12.2017

Der Rechnungskäufer - eine kleine Typologie


Sponsored Post
04.12.2017

Für jeden die richtige Zahlart: PayPal unterstützt kleine und mittelständische Online-Händler


EU-Kommission
28.11.2017

Neue Regeln für Online-Geldtransfers in Europa


Sponsored Post
06.11.2017

Umsatztreiber Ratenkauf: Warum er definitiv in den Check-out gehört