INTERNET WORLD Business Logo Abo
Nur jeder zehnte Internetnutzer versichert sich online (Foto: Fotolia.de/Mikel Wohlschlegel)

Nur jeder zehnte Internetnutzer versichert sich online

Knapp ein Drittel (31,5 Prozent) der Internetnutzer hat schon einmal Informationen zu Versicherungen online recherchiert. Doch nur jeder zehnte Onliner hat bereits einmal Versicherungen über das Internet abgeschlossen.

Charakteristisch für die versicherungsaffinen Online-Nutzergruppen ist ein überdurch­schnittlicher Männeranteil (mit durchschnittlich 59,1 Prozent der Nutzer) sowie eine mit durchschnittlich 47,5 Prozent ebenfalls überdurch­schnittliche Präsenz in der werbe­relevanten Altersgruppe der 30- bis 49-Jährigen, ermittelte die AGOF.

Online hat sich inzwischen auch zu einem zentralen Absatz- und Kundenbindungskanal entwickelt. So bieten viele Versicherungen interaktive Beitragsrechner an, damit sich potenzielle Versicherungsnehmer direkt im Netz ihre zukünftigen Beitrags­zahlungen unter Berücksichtigung ihrer persönlichen Rahmen­bedin­gungen ausrechnen können. Damit intensi­vieren die Versicherungsunternehmen den Dialog mit ihren Zielgruppen und erschließen zugleich neue Kunden­potenziale.

Basis für die Sonderauswer­tung ist der Weiteste Nutzerkreis (WNK) der Onlinenutzer, also Personen, die das Internet innerhalb der letzten drei Monate mindestens einmal genutzt haben. Der Branchenbericht "Versicherungen" steht unter agof.de/branchenberichte zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren