INTERNET WORLD Logo Abo
Gehalt für Security-Spezialisten

Gehaltsstudie Wer verdient wie viel in der IT-Security

Shutterstock.com/Melpomene
Shutterstock.com/Melpomene

Nicht alle Security-Spezialisten verdienen gleich gut. Während CSOs auf mehr als 200.000 US-Dollar pro Jahr kommen, verdient ein Security-Analyst im selben Zeitraum nur 60.000 US-Dollar.

Aufgrund der zahlreichen Sicherheits-Vorfälle in Unternehmen besteht ein hoher Bedarf an gut ausgebildeten IT-Security-Spezialisten. Es ist deswegen kein Wunder, dass sie laut einer Studie von Dice durchaus ein Einkommen von mehr als 200.000 US-Dollar pro Jahr vorweisen können.

Laut Dice verdient etwa ein Lead Software Security Engineer im Schnitt rund 233.333 US-Dollar im Jahr, ein Chief Security Officer (CSO) 225.000 Dollar und ein Chief Information Security Officer (CISO) 192.500 US-Dollar. Aber auch ein Cybersecurity Engineer kann durchaus auf 170.000 US-Dollar Jahresgehalt kommen.

Deutlich schlechter verdienen allerdings Security-Analysten, die nur auf knapp 60.000 Dollar pro Jahr kommen, und Security-Installations-Techniker, die sogar weniger als 32.000 Dollar pro Jahr erhalten. Letztere kümmern sich um die Installation der nahezu allgegenwärtigen Überwachungskameras und -sensoren. Das beste Mittel, um ein höheres Gehalt im Security-Bereich zu erhalten, sind laut Dice Zertifizierungen.

Die Reaktionszeit von Unternehmen auf IT-Angriffe ist allgemein zu langsam. Das kritisieren zumindest die Autoren einer Sicherheitsstudie der Enterprise Strategy Group.

Das könnte Sie auch interessieren