INTERNET WORLD Logo Abo
Agof-Ranking der Vermarkter

Agof-Ranking der Vermarkter Tomorrow Focus überholt United Internet Media

Bei den Vermarktern hat sich in den Agof internet facts 2009-IV einiges getan: Tomorrow Focus zieht an United Internet Media vorbei auf Position zwei und muss sich nur InteractiveMedia CCSP geschlagen geben. Um drei Plätze verbessern konnten sich iq digital von neun auf sechs und Axel Springer Media Impact von zehn auf sieben. Abgestürzt dagegen: AOL Media Netzwerk.

InteractiveMedia führte im Zeitraum von Oktober bis Dezember 2009 mit 24,23 Millionen Unique Usern pro Monat (55,7 Prozent) vor Tomorrow Focus mit 21,81 Millionen (50,1 Prozent) und United Internet Media mit 19,81 Millionen (45,6 Prozent), das im ersten Quartal 2009 noch die Topposition innehatte. Es folgen SevenOne Media (18,43 Mio. bzw. 42,4 Prozent) und Ströer Interactive (15,83 Mio. bzw. 36,4 Prozent).

Und so haben sich die Toppositionen in den vergangenen drei internet facts verändert:

Sie wollen in die Vergangenheit blicken? So sah das Ranking der Vermarkter in den internet facts 2009-III aus.

Wer sind die Gewinner bei den Webangeboten? Hier geht's zur Ãœbersicht.

Das könnte Sie auch interessieren