INTERNET WORLD Logo Abo
Wie ticken Business Angels?Foto: fotolia.com/ioannis kounadeas

Wie ticken Business Angels?

Die Münchner Ludwig-Maximilians-Universität befragt private Investoren nach ihren Motiven und Strategien für die Förderung von Start-ups. Die Forscher wollen mit ihrer Untersuchung auch einen Einblick in Strukturen von Business-Angel-Netzwerken gewinnen.

In Netzwerken oder als Einzelkämpfer: Wie Business Angels förderungswürdige Start-ups finden, aus welchen Gründen sie Finanzhilfen bieten und nach welchen Strategien sie anlegen, das untersucht gerade das Entrepreneurship-Center der Ludwig-Maximilians-Universität. Die Analyse soll Anfang des nächsten Jahres erscheinen und wird im Rahmen einer Dissertation erstellt.

Der Fokus liegt neben den persönlichen Strategien auch auf den Netzwerken und ihrem Nutzen für Investoren und Start-ups. Studienleiter Robert Redweik sucht für diese Arbeit nach privaten Investoren, die sich die Zeit nehmen, einen Fragebogen online auszufüllen. Teilnehmer bekommen die Auswertung mit einer Auflistung interessanter Netzwerke sowie mit Vorschlägen zur Verbesserung von bestehenden Investorengemeinschaften. Der Fragebogen findet sich auf der Seite des Entrepreneurship Centers.

Das könnte Sie auch interessieren