INTERNET WORLD Business Logo Abo

Studie: Unternehmen hören Kunden nicht zu

Nur zehn Prozent aller Unternehmen analysieren, was im Web 2.0 von ihren Kunden veröffentlicht wird, zeigt eine aktuelle Studie.

Laut einer Studie des Software-Anbieters SPSS nutzen bisher nur zehn Prozent aller europäischer Unternehmen Informationen aus dem Web 2.0. Dies geht aus einem Bericht des Fachmagazins Acquisa hervor. Demnach nutzt ein Großteil der Unternehmen nicht spezielle Programme, die das Internet oder zuvor definierte Websites durchsuchen und Informationen über die Nutzer automatisch filtern. Hingegen würden zahlreiche Unternehmen die Möglichkeit nutzen, eigene Blogs zu pflegen und so das virtuelle Ohr direkt am Kunden zu haben.

Das könnte Sie auch interessieren