INTERNET WORLD Logo Abo

Studie: TV und Radio sind für Teenager nicht mehr die bevorzugten Medien

40 Prozent der Jugendlichen schauen nach eigenen Aussagen häufig Videos im Netz an - darunter auch die Inhalte von TV-Sendern, wie eine Studie der Uni Leipzig zeigt (Spiegel Online).

Das könnte Sie auch interessieren