INTERNET WORLD Logo Abo

Studie: Suchmaschinennutzer sind empfänglich für Viralmarketing

Verbraucher, die sich via Suchmaschinenrecherchen im Vorfeld eines Produktkaufes online informieren, geben ihr Wissen auch gerne online weiter, so eine aktuelle Studie.

Internet-Nutzer, die sich im Vorfeld eines Produktkaufes über Suchmaschinenrecherchen informieren, haben eine höhere Wahrscheinlichkeit, ihr gesammeltes Wissen online auch wieder weiterzugeben als der Durchschnittskonsument. Wie eine aktuelle Studie von Bigresearch in den USA zeigt, liegt der Anteil der Suchmaschinen-Nutzer, die regelmäßig Produktbewertungen im Web veröffentlichen, bei 47 Prozent. Der Durchschnittswert für alle Verbraucher liegt bei 29,4 Prozent. Bigresearch-Chef Gary Drenik sieht Suchmaschinennutzer daher auch als ideale Zielgruppe für virales Marketing, da sie mit hoher Wahrscheinlichkeit ihren Freunden von ihren Produkterfahrungen erzählen.

Das könnte Sie auch interessieren