INTERNET WORLD Logo Abo
Onlinewerbung auf Wachstumskurs Foto: Fotolia.com/Ramona Heim

Onlinewerbung auf Wachstumskurs

Während in den USA die Onlinewerbeausgaben im ersten Halbjahr rückläufig waren, zeigen die Bitkom-Zahlen für das dritte Quartal 2009 ein Wachstum von 16,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Zum Jahresende erwartet der Branchenverband einen weiteren Anstieg.

Fast 1,1 Milliarden Euro betrugen die Werbeausgaben im Internet im laufenden Jahr, fanden der Bitkom und Thomson Media Control in einer gemeinsam durchgeführten Untersuchung heraus. Nach 340 Millionen Euro für Onlinewerbemaßnahmen im ersten und 363 Millionen Euro im zweiten Quartal, wurden im dritten Quartal insgesamt 371 Millionen Euro ausgegeben.

Dabei haben mit knapp 96,5 Millionen Euro die Telekommunikationsanbieter und Onlinedienste das größte Onlinewerbebudget, Entertainment- und Medienunternehmen folgen mit 50,3 Millionen Euro. Handel und Versandhäuser gaben 45,2 Millionen Euro für Onlinewerbung aus, die Finanzwirtschaft 44,4 Millionen Euro. An fünfter Stelle stehen die Unternehmen der Touristik- und Gastronomiesparte mit 44,2 Millionen Euro.

"Noch nie wurde so stark auf Webseiten geworben“, sagte Bitkom-Vizepräsident Achim Berg. „Das Weihnachtsgeschäft wird dem Online-Werbemarkt einen zusätzlichen Schub geben.“

Das könnte Sie auch interessieren